Frage von Majastern, 47

Welche Süßigkeiten soll ich meiner Freundin aus den USA schicken?

Hey, also ich habe eine ehemalige Austauschpartnerin (15) aus den USA (Pennsylvania) und war auch schon dort. Ich will ihr und ihrer Familie jetzt zu Weihnachten ein kleines Paket mit unter Anderem deutsche Süßigkeiten schenken. Ich habe schon Überraschungseier und Kinderschokolade, weil sie die so gerne mag und man sie zum Teil sehr schwer dort bekommen kann und Cola Cracher sowie Balla Balla, weil die Amerikaner die alle gekauft haben als sie hier waren. Aber habt ihr noch andere Ideen und Vorschläge?

Antwort
von knallpilz, 10

Knoppers, Hanuta, Toffiffee, Kinder Bueno...

Haben die da drüben alles nicht, soweit ich weiß. Und in diesen ganzen German Candy Test Videos auf youtube kommen die immer gut an. Guck dir doch einfach alle möglichen Videos dieser Art an, die du findest und mach ne kleine Strichliste, was in der Regel gut ankommt. Musst ja nicht das ganze Video gucken, kannst ja skippen...

Oder Schokolade (ich würd ja was von Fassbender & Rausch nehmen, aber für Amerikaner schmeckt selbst sowas wie RitterSport oder Milka nach Gourmet-Schokolade. :>)

Spekulatius-Kekse könnten auch gut ankommen, gerade zu Weihnachten.


Antwort
von kampfzwerg82, 30

Wie wäre es mit den klassischen weihnachtlichen Süßigkeiten wie Vanillekipfel, Zimtsterne oder Kokosmarkronen (selbst gebacken oder vom Bänder)?

Du kannst auch einen Stollen backen/kaufen. Der lässt sich prima verschicken, da er eh erst nach vier Wochen Lagerung richtig gut schmeckt.

Die deutschen Überraschungseier nimm vielleicht wieder aus dem Paket. Die sind, soweit ich mich erinnern kann, in den USA verboten.

Viel Spaß

Kommentar von Majastern ,

Ja, das mit den Ü-Eiern muss ich mir noch überlegen aber Danke (;

Kommentar von knallpilz ,

Ich glaube das geht. Sehe ich öfter mal in Videos, dass Mais Ü-Eier geschickt bekommen.
Soweit ich weiß ist auch nur der Verkauf illegal, nicht der Verzehr.

Antwort
von newSteve, 28

Marzipan! Das kennen die drüben normalerweise gar nicht. Kauf die so ein Set, wo aus Marzipan Weißwürstl und Brezn drin sind. Das lieben die. Hab eich auch mal einem Bekannten aus L.A. geschickt :)

Kommentar von Majastern ,

Oki danke (;

Antwort
von WiihatMii, 23

In Amerika kennt man den Waldmeister-Geschmack nicht. Waldmeister-Sirup oder Ahoi-Brause wären ein sinnvolles Geschenk.

Für Amerikaner ebenfalls besonders dürfen sein: Salziges Lakritz, Mozartkugeln, Erdnussflips

Wenn ich Lebensmittel aus dem Ausland probieren kann, freue ich mich immer darüber, wenn sie ausgefallen sind. Ob sie mir dann schmecken ist noch nicht einmal das Wichtigste.

Kommentar von Majastern ,

Waldmeister ist eine gute Idee (;

Kommentar von WiihatMii ,

Es gibt ein sehr nettes Video von einer Amerikanerin, die in Deutschland lebt und zum ersten mal Waldmeister probiert:

https://www.youtube.com/watch?v=ASDQULk-3oQ

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community