Frage von ICHWEISSNIXNICH, 51

welche Suchmaschinenoptimierung ist die günstigste?

hey Leute brauche ne Suchmaschinenoptimierung die günstig, aber trotzdem noch ordentlich was auf dem Kasten hat. lg und danke voraus :)

Antwort
von kronenwinkl2000, 9

Hier ein paar Tipps aus 5 teuren Jahren frustierender Erfahrung mit Agenturen zur Suchmaschinenoptimierung:

1)
Bietet eine Agentur eine SEO (Search Engine Optimisation) Analyse gegen Geld an: Finger weg!
Eine gute Agentur kennt genügend Websites die eine solche Analyse umsonst erledigen (z.B. http://www.gtmetrix.com).
Domain eingeben. PDF speichern, ausdrucken, fertig. 30 Sekunden solcher "Arbeit" lassen sich Agenturen gerne mal mit 250,- EURO und mehr honorieren. Dem Kunden wird dann erzählt, dass diese Summe bei Auftragsvergabe verrechnet wird damit er anbeisst.

2)
Lass' Dich nicht blenden von irgendwelchen Logos Marke "SEO Tipp", "Top-Agentur" etc.
Diese "Auszeichnungen" gibt es in der Regel für jeden, der bereit ist sich in solchen Portalen gegen Gebühr als Partner zu registrieren - purer Schrott, nichts als Blendwerk.

3)
Das gilt auch für Logos im Stile von "Wir arbeiten mit dem Tool XY".
Würdest Du einen Handwerker beauftragen nur weil er mit einer "Black & Decker" arbeitet?

4)
Ist die Zahl "43" eine Hausnummer, eine Schuhgrösse oder ein Preis?
Die richtige Zuordnung was sich dahinter verbirgt, ist nicht zu sehen im Browser sondern verbirgt sich nur im Quelltext - wenn es denn gemacht wird. Da Agenturen ohnehin wissen, dass nichts einen Kunden weniger interessiert als der Quelltext, lassen sie es einfach weg.

Die Technik zum besseren Verständnis der strukturellen Zusammenhänge nennt Google "Rich Snippets" oder auch "Structured Data". Zu überprüfen hier:
https://search.google.com/structured-data/testing-tool

5)
Der "Google Partner". Eine Auszeichnung die nur die Besten bekommen? Die, die sich perfekt mit Google auskennen?

Falsch.
Google Partner wird man wenn man seine Kunden dazu bringt, über einen Zeitraum von 3 Monaten mindestens 10.000 $ (umrechenbar in EURO) in Google AdWords zu investieren - fortwährend.
"Sie müssen für Ihre verwalteten Konten in einem Zeitraum von 90 Tagen mindestens 10.000 $ in AdWords investieren (..)."
(Quelle: https://support.google.com/partners/answer/3126965?hl=de)
Die Agentur behält sich davon für ihre "Mühe" zwischen 10 und 20 Prozent ein.
Kein Wunder also, dass alle einem so gerne AdWords andrehen möchten:
"Bei Google ganz oben stehen." Ja, haha. Guter Witz.

Schafft man es nicht eine Website in den normalen Suchergebnissen zu platzieren, verdient die Agentur also noch ein zweites mal Geld erhöht Googles Verdienst und bekommt zur Belohnung auch noch ein Logo.

Abgerechnet wird per Klick. In der Zeit als wir noch ein monatliches Budget von 500,- bei einer Agentur gebucht hatten, kam über AdWords kein einziges Mandat (Anwaltskanzlei) rein.
Als uns eines Tages von einem gehässigen Konkurrenten gesagt wurde, dass er jeden morgen seinen Rechner einschaltet und als erstes auf unsere Google Anzeigen klickt um unser Konto zu lehren, begannen wir uns nach einer neuen
Agentur umzuschauen.

6)
An wen wenden wenn man wissen möchte ob die Arbeit einer Agentur wirklich gut ist? Schaut man auf deren Seiten, sind sie alle Experten und Spezialisten.

Wer wäre qualifizierter die Arbeiten einer SEO Agentur zu beurteilen als Google?
- https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/
- https://testmysite.thinkwithgoogle.com/

Sowie oben bereits genannt:
- https://search.google.com/structured-data/testing-tool

Fazit:
Wie bereits oben erwähnt haben wir mit unserer Anwaltskanzlei über ein halbes Jahrzehnt viel Lehrgeld gezahlt und es hat lange gedauert bis wir gemerkt hatten, dass wir dafür nur jede Menge heisse Luft bekommen haben.

Mittlerweile sind wir schon selbst zum richtigen SEO Spezialisten mutiert und ich schreibe mir hier auch den ganzen Frust und die Wut darüber von der Seele, dass wir so lange Zeit soviel Geld verpulvert haben für lauter Dummschwätzer in ihren hippen Büros, hinter ihren schicken Mac Rechnern.

Im April 2015 sind wir auf Empfehlung eines Mandanten bei einer SEO Agentur gelandet, die sich für uns als wahrer Glücksgriff entpuppt hat. Dort nahm man sich Zeit für Erklärungen und vieles was wir uns schon immer gefragt haben bekam nach und nach ein Gesicht (z.B. ob man denn nicht direkt bei Google prüfen kann ob eine SEO Arbeit gut ist).

Unsere damalige Website landete laut Google bei noch nicht einmal 35 Prozent - kein Wundern, dass es nichts mit einem guten Platz in den Suchergebnissen wurde.
Heute stehen wir mit 8 Suchbegriffen unter den Top 3 bei der Google Suche und generieren darüber mehr Mandate als je zuvor (aktuelle Wartezeit 2 Wochen+) - unsere monatlichen Kosten dafür: 0,- EURO.

Ich würde immer eine lokale SEO Agentur beauftragen. Leider schreibst Du nicht, in welcher Stadt Du wohnst aber falls es in der Nähe von Hannover ist, so empfehle ich Dir Kontakt aufzunehmen mit http://www.binary-garden.com

Ich hoffe ich konnte helfen,
Gruss,
Matthias

Antwort
von Pantom0008, 28

Ich verstehe deine Frage nicht ganz hast du eine Webside und brauchst mehr Besucher oder suchst du was ganz anderes?

Und SEO ist generell kostenlos...

Kommentar von ICHWEISSNIXNICH ,

vielen dank

Antwort
von phpspace, 19

Eine günstige und gute Suchmaschinenoptimierung wird es nicht geben. Denn jeder der was von einer Suchmaschinenoptimierung versteht und sein Handwerk in Perfektion ausführt, ist nun mal leider nicht günstig!

Wenn es günstig sein soll, dann kaufe dir Fachlektüre und eigene dir das wissen selber an. Gute Fachlektüre ist auch nicht billig und muss ständig erneuert werden, denn in der Suchmaschinenoptimierung ändert sich viel. Generell empfiehlt es sich auch Blogs von Agenturen und Freelancer anzusehen, diese schreiben häufig kostenlos ihr Wissen in einem Blog nieder.

Ein Tipp am Rande, ein Suchmaschinenoptimierer, welcher was an deiner Seite ordentlich macht, verlangt im Durchschnitt ca. 50-75 € oder mehr pro Stunde. Um überhaupt was an deiner Seite zu machen, sind meist mehrere Arbeitsstunden erforderlich. Dies ist aber nur ein kleiner Richtwert, was du circa für eine gute Suchmaschinenoptimierung bezahlen musst.

Antwort
von herja, 19

Hi,

das kann man doch sehr leicht selber testen lassen: http://www.seitenreport.de/

Dort werden dir dann auch Verbesserungstipps für deine Website gegeben.

Antwort
von abbrechen, 8

SEO ist ein Prozess, kein Programm zum kaufen. Du optimierst deine Webseite für Suchmaschinen. Lies' dich einfach hier rein, ist direkt von Google:
http://static.googleusercontent.com/media/www.google.de/de/de/webmasters/docs/ei...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community