Frage von postman91, 78

Welche Sub Ohm E Zigarette?

Guten Tag, Ich bin neu hier und habe ein paar Fragen. Ich bin 25 Jahre alt und vor 3 Monaten erfolgreich vom rauchen Zum Dampfen umgestiegen. Ich rauche maximal 1 Zigarette in der Woche, Vorher waren es ca 120/woche.

Ich besitze die RedKiwi SubTwin mit Evo Verdampfer Kern. 1,2 Ohm.

Nun ist mein Verdampfer Milchig geworden und ich brauche einen neuen. Das lag vielleicht an meinen Frucht Liquids oder am Wöchentlichen einlegen im Kochenden Wasser? So wurde es mir im Shop empfohlen.

Soweit so gut.

Nun habe ich das Gefühl das mir diese E Zigarette nicht mehr reicht. Ich brauche mehr.

Meine Vorstellung: -sub ohm (möchte gerne mit 1,0 ohm anfangen) -max 12cm lang -Zuverlässigkeit -verdampferkerne die länger als 4 Tage halten -kein siffen - ~40€ Nun habe ich viel gegoogelt und bin genauso schlau wie vorher.

Die Joytech Ego One gefällt mir gut, dort sollen die Verdampferkerne nicht gut sein?

Vielleicht kann mir jemand was empfehlen?

Ich bedanke mich recht herzlichst!

(tut mir leid wegen der Rechtschreibung, schreibe mit dem Handy und es gibt an scheinend keine Handy optimierte Seite?)

Antwort
von acoincidence, 51

Kanger sub box Mini oder evic VT Mini.

sind tolle Gerät. 

Akku muss ggf. separat erworben werden. 

Bis 100 € solltest du einplanen. 

Dann hast du am längsten Freude an einem hochwertigen Produkt. 

Ich habe vor Jahren den Umstieg auch mit red Kiwi geschafft aber damals gab es noch nix besseres. 

Fast 10 ezig weiter bin ich jetzt von meiner Kanger box überzeugt.

Meine mit viel Geld bezahlten Grundprinzipien sind :

Nie wieder einen Akku ohne einstellbarer Watt Stärke kaufen (variabel Watt )

 und nie wieder ohne austauschbarem Akku. (18650 Akku 20 Ampere )

Viel Glück 

Antwort
von Helmi123, 47

Ich würde Dir die Vaporesso Target 75 VTC empfehlen, allerdings kostet sie mehr als etwa 40 Euro und ist auch länger. Guck mal hier:

http://www.dampfplanet.de/Vaporesso-Target-75-Watt-VTC-cCell-Tank-Kit

(ist jetzt nur eine Beispielseite)

Sie hat Keramikköpfe, die lange halten. Ich besitze drei Targets, Dezember 15 bis Januar 16 gekauft. In jeder ist noch der erste Verdampferkopf drin. Allerdings habe ich noch ein paar andere Geräte.

Wenn es etwas kleineres sein soll, wäre eventuell die Aspire Plato etwas für Dich. Davon besitze ich auch zwei Geräte, allerdings habe ich noch kein Sub-Ohm damit getestet.

Kommentar von postman91 ,

das sind leider welche die doppelt so teuer sind wie ich mir leisten kann/will. Später werde ich auch mal ein High End gerät haben aber derzeit ~40€ wünschenswert. :-)

Kommentar von Helmi123 ,

Mir fällt jetzt noch diese ein:

https://www.edampf-shop.com/ego-aio-starterset-joyetech/a-1464/

Sie hat 0,6 Ohm Köpfe, 22,95 €, allerdings habe ich sie nicht.

Allerdings solltest Du dir schon zwei Geräte anschaffen, falls mal eines ausfällt.

Antwort
von Layaron, 28

Aio würd ich auch sagen. Kostet fast nix. Und kannst erstmal sehn ob dir 0,5er, 0,6 er Köpfe liegen. Am Start sind nun auch bald 1,5 er lvc, oder (Notch coils bei der man Watte tauschen kann) leider der Notch ist nicht AIO fähig. 

Antwort
von Gaertner15, 39

Da Du Gegoogelt hast, darf ich Fragen, ob Du auf der Seite E-Shisha-Hilfe warst? Dort habe ich meine Geräte herausgesucht, wenn ich in der Suchfunktion Subohm eingebe werden mir ein paar Geräte vorgeschlagen:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community