Welche Studiengänge sind vom Vorteil wenn man Polizist werden will?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt verschiedene Möglichkeiten. Es gibt hierfür Master- und Bachelorstudiengänge.

Zum Beispiel den Masterstudiengang "Öffentliche Verwaltung - Polizeimanagement" an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster. Oder den Bachelorstudiengang für den gehobenen Dienst (Polizei- bzw. Kriminalkommissar), etwa an der Hochschule für Wirtschaft und
Recht Berlin (HWR) –Fachbereich 5 – Polizei und Sicherheitsmanagement.

Es kommt darauf an, wo Du beruflich einmal hinmöchtest. Von o.g. Beispielen füge ich hier einmal die Links ein. Dort kannst Du mit spezifischen Fragen anrufen oder eine Mail hinschreiben.

https://www.dhpol.de/de/studium/studium.php

http://www.hwr-berlin.de/fachbereich-polizei-und-sicherheitsmanagement/studiengaenge/polizeivollzugsdienst/

Gib als Suchbegriff ansonsten einfach Polizeidienst Studium (+Bundesland) eingeben.

Viel Erfolg!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde empfehlen , während des polizeidienstes integriert zu studieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wreckdm8
28.01.2016, 11:30

Sprich duales Studium?

0

Jura / Rechtswissenschaften: Für den Staatsdienst inklusive Polizei brauchst Du aber gute Noten, musst also zu den besten 15 % der Jura-Absolventen gehören.

Es gibt noch Wirtschaftsreferate bei der Staatsanwaltschaft, dafür bräuchtest Du ein wirtschaftswissenschaftliches Studium.

Es gibt aber auch ein Polizei-Studium, wenn Du so etwas gemeint hast:

http://www.polizei-studium.de/studium,35.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wtf seit wann braucht man für eine polizeiausbildung ein studium ,außer zum aufsteigen in verschiedene ränge... ????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aaaaaargh
28.01.2016, 11:25

und wtf, is ja schon a frechheit, dass man mit der grundausbildung 1700 netto verdient und das obwohl man nicht mal ne matura/ abitur hat... andere arbeiten soch den ar*ch ab und verdienen einen sch***dreck dagegen. Aber omg ist jaaa sowas besonderes dieser dienst.... woow alles nur weil ich einen tinnitus habe und deswegen nicht akzeptiert werde. ist wohl mein problem was mit meinen ohren nicht stimmt. Durch den Pistolenknall wirds auch nicht mehr schlimmer.

0
Kommentar von Wreckdm8
28.01.2016, 11:31

Sorry die Frage war bezogen auf Berufe wie Kriminalpolizei SEK Bundespolizei

0
Kommentar von aaaaaargh
28.01.2016, 11:35

achso ok , wusst ich nicht

0
Kommentar von Kickflip99
28.01.2016, 12:09

Also in NRW haben spätestens seit 2010 alle neueingestellten Polizisten Abitur und studiert.

0

Für den gehobenen Dienst, wäre das Rechtsstudium unabdingbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wreckdm8
28.01.2016, 11:06

Und um höher zu kommen beispielsweise SEK bzw Kriminalpolizei

0

Na, da empfielt es sich doch, genau das zu studieren: Polizei bei der Polizei

Gruß S.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?