Frage von bandchef,

Welche Strümpfe trägt ihr wann?

Hey Mädels, wann trägt ihr welche Strümpfe? Normale Strumpfhose, halterlose, Strapse? Ich kapier das irgendwie nicht so ganz, warum's da so viel Unterschiedliche gibt...

Antwort von FriedFertig1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Sommer träge ich gar keine Strümpfe.

Antwort von GaertnerinDD,

Da ich mit Strumpfhosen nie wirklich glücklich bin, habe ich auch halterlose Strümpfe und Strümpfe mit Halter probiert. Nach mehreren Versuchen, auch mit verschiedenen Strumpfhaltern habe ich die als optimal für mich entdeckt. Bei den Halterlosen stört mich, dass man den ganzen Tag das Haftband spürt und sie plötzlich rutschen können.

Also ziehe ich jetzt überwiegend Strapsstrümpfe an, bei Kälte oder zu rech kurzen Röcken weiterhin Strumpfhosen.

Antwort von AryamanStefan,

Kannst ja auch mal hier reinsehen, eine längst vergessene Kleidersitte von uns Kindern, von mir nachgezeichnet: http://www.flickr.com/photos/aryaman-stefan/ . Bitte schreibt da mal Kommentare für mich an manches Bild oder manchen Blog.

Grüßen aus Wismar von Stefan

Antwort von AryamanStefan,
  • bin zwar kein Mädel, doch schreib´ ich mal ein wenig, was ich im Leben (nun 80) so gemerkt habe. Da ich selbst auch lange Strümpfe trage und die eigenen Gefühle kenne.

1) Strumpfhosen reichen vom Zeh bis an den Nabel oder noch höher, verhüllen sozusagen alles in eins, in einen Sack (wie ich das verstehe). Sie sind einfach eine Bekleidung.

2) Lange Strümpfe (unterm Kleid oder Rock) lassen oben einiges an Schenkeln, Haut oder noch mehr frei, offen, der Luft geöffnet. Das spürt die Trägerin, und wenn ein Mensch ein erotisches Gefühl hat und gerne ein wenig ausleben möchte, dann bieten die langen Strümpfe viel mehr Hilfen als Strumpfhosen oder gar lange Hosen. Das empfinde ich an mir ebenso.

Wenn ich als Mann eine Frau im Kleid/Rock ansehe, merke ich bald, ob sie in Strümpfen oder Strumpfhosen (oder nacktbeinig) ist, sie bewegt sich anders in Strümpfen, vielleicht selbstverständlicher fraulich, ich kann das nicht genauer erklären. Sie drückt das erotische Körpergefühl aus, das ich auch habe. Und das berührt mich sehr. Dann fühle ich mich mit ihr auf derselben Ebene. Deswegen trage ich immer lange Strümpfe mit ...

3.) ... mit Strumpfhaltern (und nie halterlose Strümpfe), mit Strapsen. Denn sie bringen einen zusätzlichen Kick. Am Strumpfhaltergürtel, oder eher am Hüfthalter (wegen meines Bauches) befestigt. Diese Einrichtungen können eine/einen auch ganz schön körper-erotisch anregen, mich jedenfalls, und manche andere Männer auch, wie ich immer wieder lese. Was es ist, weiß ich nur zum Teil, jedenfalls auch die Spannung der Strumpfhalter. Doch auch das Bild der ganzen Sache vor dem geistigen Auge.

Frauen, die ein ganzes Leben lang lange Strümpfe getragen hatten, sind begeistert auf Strumpfhosen umgestiegen als sie aufkamen. Ich trage seit der Kindheit (das war damals so) lange Strümpfe - mit Ausnahme von 15 bis 45 - und bin nie von den Strumpfhosen verführt worden, bin immer bei den Strümpfen geblieben, habe die seelische Spannung und Freude immer behalten. War immer wieder was Besonderes.

Einiges habe ich im Internet gezeigt, kannst mal reinsehen, hier und in meinen nachfolgenden Antworten: http://mein-abenteuer-die-langen-struempfe.blogspot.de/ .

Antwort von HobbyTfz,

Strumpfhosen im normalen Alltag, bei warmen Wetter Halterlose.

Für ein geiles Treffen nimmst du Straps oder Halterlose

Antwort von Mouse1982,

Da ich auf der Arbeit in der Regel Rock trage, trage ich dazu Strümpfe mit Haltern.

halterlose Strümpfe jucken am Gummirand, und Strumpfhosen sind mir einfach zu zuppelig, und vor allem im Sommer zu Warm.

Antwort von schlauschlauer,

schwarze baumwollsocken : Immer das ganze jahr

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten