Frage von KingTamino, 57

Welche Strecke ist sinnvoller (Auto, Landstraße/Autobahn). Genaue Daten in der Beschreibung?

Hi, ich hab vor ein paar Wochen meinen Führerschein gemacht und vor ein paar Tagen dann mein eigenes Auto gekauft.

Zu meiner Arbeitsstelle gibt es von mir zuhause 2 "sinnvolle" Wege. Einmal über die Autobahn und einmal "Überland".

Die Fahrt über die Autobahn währen 23 km während die Überland 19,5 km sind. Auf der Überland, komme ich an 2 Kreisverkehren und 2 Ampeln vorbei. Etwa 1/4 der Strecke sind 100 km/h, 2/4 70 km/h und 1/4 innerorts d.h. 50 km/h.

Die Autobahnstrecke besteht aus 2 Autobahnen d.h. kann ich nicht durchfahren sonder muss nach etwa 50% die Autobahn wechseln.

Welche Strecke ist sinnvoller, aus Kosten(Verschleiß von Autoteilen, Sprit). und Umweltsicht?

Zeitlich machen die Strecken kaum einen Unterschied und bei der Autobahn besteht natürlich immer das Risiko von Staus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Martinmv, 31

Bin kein Experte aber die Überlandstrecke ist meiner Meinung nach Sinnvoller. Vom Verschleiß her ist es Irrelevant, aber die Überlandstrecke ist 3,5 Kilometer weniger pro Strecke, das heißt 7 Kilometer am Tag weniger. Rechne dir das mal auf die Woche und Monat aus, wieviel Sprit du sparst.

LG

Kommentar von Dunkel ,

Ich zücke gerne kurz den Taschenrechner: 7 Km pro Tag = 35 Km pro Woche = 140 Km pro Monat. Bei halbwegs normalem Verbrauch und ohne Berücksichtigung von Stop & Go vs. konstanter Fahrt lande ich bei ca. 15€ Spritersparnis pro Monat. Rechnen wir nun mal den Faktor Zeit: AB ist pro Strecke ca. 5 Min schneller = 10 Min am Tag = 50 Min pro Woche = 3h20Min pro Monat. Nun muss jeder selbst wissen, ob ihm eine Stunde Freizeit mehr oder weniger als 4.50€ wert sind. Für mich wäre die Antwort aber klar, da mir eine Stunde mehr Freizeit locker das 10-fache wert wäre.

Kommentar von KingTamino ,

Danke für die Rechnung aber was sind schon 3 Stunden pro Monat? Speziell, wenn man nen 8 Stunden + ~ 1 Stunde Mittagspause, Tag hinter sich hat. Ob ich um z.B. 18:10 Uhr oder 18:00 Uhr zuhause bin macht da keinen wirkichen Unterschied.

Antwort
von Charlybrown2802, 31
Landstraße ist auf dauer günstiger (Zeitfaktor aussen vorgelassen)

an deiner stelle würde ich die über land nehmen, erst einmal kürzer, verbrauchst bestimmt auch weniger sprit, weil man auf der Autobahn dann doch auch mal mehr gas gibt und steuerlich setzt du aber trotzdem die weite strecke an

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 12

Probier's aus mit der üblichen Methode (Volltanken vor und nachher jeweils an der gleichen Tankstelle).

Sinnvollerweise nach mehreren Tagen jeweils über die gleiche Strecke, weil der Messfehler dann hoffentlich kleiner wird.

Antwort
von checkpointarea, 6

Ganz klar Autobahn, und zwar mit mäßiger Geschwindigkeit. Jeder Anfahrvorgang kostet Sprit, jeder Bremsvorgang kostet Bremsbeläge. Auf die Autobahn fährst Du im Idealfall einmal rauf und einmal runter, daher ist das die sparsamste, schnellste, sicherste (kein Gegenverkehr) und fahrzeugschonendste Weise, sein Auto fortzubewegen.

Antwort
von palaverfred, 22
Landstraße ist auf dauer günstiger (Zeitfaktor aussen vorgelassen)

Landstraße ist bei der Entfernung immer günstiger, weil du dann den geringeren verbrauch hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community