Frage von dennisdennis777, 100

Welche Strafen bei Graskonsum?

Also kriegt man eine Strafe wenn man z.b beim Arzt ne Blutprobe abgibt und die positiv auf thc ist? Und wenn er das nicht weitergeben darf. Wenn die Polizei einen so als Fußgänger auf thc überprüft und es positiv ist, bekommt man dann ne Strafe.

Antwort
von Kathyli88, 51

Nein. Der konsum ist nicht illegal. Der besitz ind handel damit schon. Sprich, hattest du nichts dabei und auch nicht gehandelt hast du dich nicht strafbar gemacht.

Warum sollte der arzt überhaupt auf thc prüfen wenn du angeblich nichts gemacht hast? Gibt doch keinen grund dazu. Bei einer normalen blutabnahme aus krankheitsgründen stellt man das jedenfalls nicht fest. 

Kiff lieber nicht so viel und beschäftige dich dafür mehr mit gesetzen. Ich bin nämlich kein konsument und weiß sowas. Als kiffer sollt man das dann eigentlich erst recht wissen müsste man meinen

Kommentar von dennisdennis777 ,

ob du mir jetzt glaubst oder nicht. ich habe nicht konsumiert. es ust wichtig für ein Referat. also juckt es mich nicht ob du es jetzt glaubst

Kommentar von dennisdennis777 ,

nicht glaubst*

Kommentar von Kathyli88 ,

Ja und mir ist es völlig egal ob du konsumierst oder nicht. Fremde kinder interessieren mich nicht. 

Und du willst jetzt in einem referat erklären was kiffer alles dürfen und nicht dürfen? Aha

Tolles thema lol

Kommentar von Kathyli88 ,

Was soll denn das für ein schulfach sein? Drogenkunde?

Wenn du in biologie ein referat halten würdest, dann wohl auch eher über die cannabis-pflanze selbst und deren wirkweise und beschaffenheit/struktur usw. und nicht was kiffer dürfen oder nicht. 

Chemie kann es auch schlecht sein, sonst ginge es eher darum die substanz thc zu erläutern.

Jura vielleicht? XD ach komm erzähl diesen quatsch deinen eltern. Aber wie bereits gesagt, mir ist das doch egal was du machst von mir aus kannst du das kiloweise täglich rauchen. Solange niemand anderes dadurch gefährdet wird kann sich jeder gerne zudröhnen so viel und mit was er will. 

Kommentar von atze3011 ,

Man kann auch Fachübergreifende Referate halten, außerdem würde ich auch wenn ich ein Bio Referat darüber halten würde den Rechtsstatus etc wenigstens ansprechen da es nunmal zum Thema dazu gehört.

Leglität etc würde in Politikwissenschaften, Geschichte, Sozialkunde, Ethik oder unter Umständen auch Deutsch passen.

Kommentar von Kathyli88 ,

Ja ja ist schon gut. Für politikwissenschaften, geschichte, sozialkunde oder deutsch findet man auch keine besseren themen als marijuana und was alles legal oder verboten daran ist. Warum sollte man sich auch mit wichtigen themen der politik oder geschichte beschäftigen wenn man über drogen schreiben kann xD die berufsaussichten solcher schüler muss bahnbrechend sein

Antwort
von Cemmo34, 60

Nein der Konsum von Cannabis ist legal, nur der Besitz ist illegal weil du ja damit Handeln könntest, ausser wenn du einen Führerschein hast und THC im Blut hast könnte es problematisch werden bzw zum Führerscheinentzug kommen.

Kommentar von dennisdennis777 ,

also wenn die mich einfach so als Fußgänger erwischen also kein zeug dabei sondern nur das zeug im korper bekomme ich keine Strafe

Kommentar von Cemmo34 ,

Nein natürlich nicht, kein Polizist würde auch einfach so bei jemanden einen Drogentest durchführen, halt nur wenn du Auto fährst und THC im Blut hast und die Polizei das checkt das mit dem Fahrer irgendwas nicht stimmt.

Kommentar von Kathyli88 ,

Warum sollten sie das denn überhaupt machen? Das ergibt keinen sinn. Die polizei macht keinen drogentest mit dir solange du kein fahrzeug jeglicher art führst. Wenn du auf der straße totkelst oder liegst, ja dann vielleicht, aufgrund der pflicht zu helfen

Kommentar von Kathyli88 ,

Ganz genau. Unter einfluss von drogen oder alkohol darf man schließlich nicht auto fahren. Auch kein fahrrad. Keinerlei verkehrsmittel. Und ein fahrrad ist ebenfalls eines. 

Antwort
von Valerie19, 37

nur der besitz von gras ist strafbar aber der konsum also wen der nachgewiesen wird ist nicht strafbar

Antwort
von aXXLJ, 11

Ärztliche Untersuchungen mit Blutentnahme sind keine Drogentests.

Die Polizei überprüft keine Fußgänger per Test auf Graskonsum.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten