Frage von redestructa, 90

Welche Strafe erhält man bei 1 promille und Unfall ohne personenschaden und ohne andere PKW, jedoch Leitplanke?

Ein Freund von mir ist mit 1 promille in die Leitplanke gerast. Niemand kam zu schaden. Der Fall wurde direkt polizeilich auf dem Revier aufgenommen. Welche Strafe droht ihm? Info vorweg: diese Frage können nur Anwälte oder erfahrene beantworten, da Bußgeldkataloge nicht die Details abdecken. Ich hatte selbst mal einen Fall mit 1,51 promille allerdings machte ich lediglich den Motor an und fuhr 100m. Das gab 9 Monate. Möchte diese Frage von einem Profi beantwortet bekommen und nicht von einem mutmaßlichen Alleswisser.

Antwort
von ponyfliege, 61

da braucht man keinen bussgeldkatalog, weil es keine ordnungswidrigkeit, sondern eine straftat ist.

es wird also ein verfahren geben, an dessen ende ein richter das urteil verkündet.

vermutlich geldstrafe und entzug der fahrerlaubnis, sowie ein feststellungsverfahren über die tauglichkeit zur teilnahme am motorisierten strassenverkehr und die verpflichtung an einer alkoholentwöhnung teilzunehmen und diese auch nachzuweisen.

wenn du die frage von einem profi beantwortet bekommen möchtest, solltest dazu einen anwalt für verkehrsrecht fragen. allerdings ist auch das beratungsgespräch dort nicht kostenlos.

Kommentar von Bley1914 ,

Wenn ihr von dem Unfall zur Wache gefahren seid, ohne die Polizei zu benachrichtigen, kommt noch unerlaubtes Entfernen vom Unfallort hinzu.

Mit freundl. Gruß

Bley 1914

Kommentar von Bley1914 ,

Probezeit erledigt? 

Bley 1914

Antwort
von MKausK, 66

Mindestens 3 Monate eher wahrscheinlich 1 Jahr, ganz sicher MPU

Antwort
von kim294, 59

Ist er noch in der Probezeit?

Antwort
von Matzeee12345, 52

Dann frag bei einem Anwalt nach und nicht hier

Kommentar von musicable ,

Richtige Pimmelnase, wenn ers von nem Anwalt hören will er zu einem gehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten