Welche strafe bekomme ich anzeige?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann sozial Stunden
Wenn du schon mal aufgefallen bist

Möglicherweise

Wochenend arest
Wochen arest
Anti Aggressions / Gewalt Training

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spectre007
24.01.2016, 23:53

also sozial Stunden sind da das mindeste

0

Hallo OmarHabib3,

ich gehe mal davon aus, dass Du keine schwere Körperverletzung begangen hast, denn eine schwere Körperverletzung liegt nur vor, wenn die von mir fett dargestellten Tatbestandsmerkmale vorliegen:

*************************************************************************

§ 226 StGB - Schwere Körperverletzung 

(1) Hat die Körperverletzung zur Folge, daß die verletzte Person 

  1. das Sehvermögen auf einem Auge oder beiden Augen, das Gehör, das Sprechvermögen oder die Fortpflanzungsfähigkeit verliert, 
  2. ein wichtiges Glied des Körpers verliert oder dauernd nicht mehr gebrauchen kann oder
  3. in erheblicher Weise dauernd entstellt wird oder in Siechtum, Lähmung der geistige Krankheit oder Behinderung verfällt

so ist die Strafe Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren.

(2) Verursacht der Täter eine der in Absatz 1 bezeichneten Folgen absichtlich oder wissentlich, so ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter drei Jahren. 

(3)In minder schweren Fällen des Absatzes 1 ist auf Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren, in minder schweren Fällen des Absatzes 2 auf Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren zu erkennen.

 *************************************************************************

Oder hat der Geschädigte so schwere Verletzungen davongetragen, dass eine die fett dargestellten Folgen eingetreten ist. Ist das wie ich vermute nicht der Fall, wirst Du eine Straftat nach eine der beiden folgenden Rechtsgrundlagen begangen haben.

*************************************************************************

 § 223 StGB - Körperverletzung 

(1) Wer eine andere Person körperlich mißhandelt oder an der Gesundheit schädigt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. 

(2) Der Versuch ist strafbar.

*************************************************************************

§ 224 StGB - Gefährliche Körperverletzung 

(1) Wer die Körperverletzung 

  1. durch Beibringung von Gift oder anderen gesundheitsschädlichen Stoffen,
  2. mittels einer Waffe oder eines anderen gefährlichen Werkzeugs,
  3. mittels eines hinterlistigen Überfalls,
  4. mit einem anderen Beteiligten gemeinschaftlich oder
  5. mittels einer das Leben gefährdenden Behandlung

begeht, wird mit Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu zehn Jahren, in minder schweren Fällen mit Freiheitsstrafe von drei Monaten bis zu fünf Jahren bestraft.

(2) Der Versuch ist strafbar.

*************************************************************************

In den Paragraphen 223, 224 & 226 StGB, wird als Strafmaß Geldstrafe oder Freiheitsstrafe angeführt. Das gilt aber nicht für Dich, da Du noch 16 bist. Das Gesetz sagt zur möglichen Strafe:

*************************************************************************

§ 5 Jugendgerichtsgesetz  - Die Folgen der Jugendstraftat

(1) Aus Anlaß der Straftat eines Jugendlichen können Erziehungsmaßregeln angeordnet werden. 

(2) Die Straftat eines Jugendlichen wird mit Zuchtmitteln oder mit Jugendstrafe geahndet, wenn Erziehungsmaßregeln nicht ausreichen. 

(3) Von Zuchtmitteln und Jugendstrafe wird abgesehen, wenn die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus oder einer Entziehungsanstalt die Ahndung durch den Richter entbehrlich macht.

*************************************************************************

Das bedeutet im Bezug auf Deine Frage, dass wenn Du eine Körperverletzung nach § 223 oder eine Gefährliche Körperverletzung nach § 224 StGB begangen hast, dass Du vermutlich mit einer erzieherischen Maßnahme in Form von Sozialstunden die Du in einer Sozialen Einrichtung wie Beispielsweise einem Altenheim ableisten musst.

Waren die Folgen der Körperverletzung aber so schwer, dass wirklich eine schwere Körperverletzung nach § 226 StGB vorlag, wären auch  härtere Strafen bis hin zur Jugendstrafe denkbar.

Schöne Grüße
TheGrow
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das strafmass bestimmt der richter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OmarHabib3
24.01.2016, 17:39

Und was denkst du was ich bekommen könnte

0
Kommentar von OmarHabib3
24.01.2016, 17:40

Wiee was meinst du hä

0
Kommentar von OmarHabib3
24.01.2016, 17:51

Nasenbein und rippen bruch

0
Kommentar von OmarHabib3
24.01.2016, 17:51

Ja das war Absicht

0

Was möchtest Du wissen?