Frage von vartario, 113

Welche Strafe gibt es bei Fahrschulbetrug?

welche strafe bekommt man wenn man einfach ohne fahrschule auto fährt und so den farschulen das einkommen verwert

Antwort
von Laleli20, 92

Aufjedenfall eine Führerscheinsperre, punkte und wahrscheinlich eine Geldstrafe wie lange bzw wieviel jedoch weiß ich nicht

Antwort
von peterobm, 34

Straftatbestand des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubniss. Eine Fahrschule wird nicht daran beteiligt sein.

Antwort
von kim294, 45

Du bekommst dann keine Strafe, weil du den Fahrschulen das Einkommen verwehrst, sondern weil du ohne Führerschein gar nicht Auto fahren darfst.

Antwort
von berlina76, 113

Es geht nicht um das verwehrte Einkommen sondern darum, das du dem Staat nicht bewiesen hast, das du fahren kannst. Die Prüfung nimmt ja nicht der Fahrlehrer an sondern ein staatlich gestellter Prüfer.

Auf Deutschen Strassen darfst du nun mal nicht ohne Fahrerlaubnis fahren.

Wirst du ohne erwischt gibs eine saftige Geldstrafe, Sowie 2 Jahre Verbot den Führerschein zu machen.

Antwort
von nurromanus, 25

Wie kann man nur so einen Käse fragen! Schon mal was von Fahren ohne
Fahrerlaubnis gehört? Die Frage entspricht aber immerhin der Qualität Deiner anderen Fragen. Du bleibst offenbar konsequent auf diesem Flachzangen-Niveau.

Antwort
von holgerholger, 95

Du bekommst die Strafe nicht, weil Du den FAhrschulen das Einkommen verwehrt hast, sondern weil Du ohne Fahrerlaubnis Auto fährst. Und das steht ja nun überall: Beispiel: https://dejure.org/gesetze/StVG/21.html Und so richtig übel wirds, wenn bei einem Unfall jemand zu Schaden kommt.

Antwort
von xo0ox, 48

Fahren ohne Führerschein. Das gibt ne Busse und wahrscheinlich darfst du erst später mit dem Führerschein beginnen.

Kommentar von PatrickLassan ,

Fahren ohne Fahrrerlaubnis ist eine Straftat und keine Ordnungswidrigkeit.

Antwort
von MehmetMerkel, 102

geldstrafe oder haftstrafe bis 1 jahr

Antwort
von lohne, 82

Die Fahrschulen backen sich ein Ei darauf. Aber du hast schlechte Karten wenn du von der Polizei erwischt wirst.

Antwort
von stubenkuecken, 55

Fahren ohne Führerschein ist schlimmer.

Kommentar von siggibayr ,

ne ne, Fahren ohne Führerschein ist nicht schlimm, kostet nur 10.- EURO Verwarnungsgeld. Was du meinst, ist etwas ganz anderes, nämlich Fahren ohne Fahrerlaubnis, und das ist eine Straftat.

Antwort
von hanneshutmacher, 93

Wie versteht man das denn? Mit dem Fahrschulwagen fahren ohne Fahrlehrer oder was? Die Frage ist ziemlich banal.

Kommentar von MehmetMerkel ,

nein, er ist ein troll und trollt euch, indem er vorspielt, dass er sich mit der kneifzange die hose zumacht


der könig erkennt seine untertanen am gange

Kommentar von Turbomann ,

Man muss sich nur alle Fragen durchlesen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community