Frage von Marie7876, 40

welche Stifte/ Farben für welche Art von Bildern?

Hallo, ich habe da mal eine Frage und zwar male ich sehr gerne aber nur mit Bleistift. Jetzt wollte ich anfangen mit Farbe zu malen nur war ich beim Sortiment im Laden restlos überfordert: es gab Aquarellfarben Holz- und Filzstifte Acryl-und Ölfarben und das in 1000 Ausführungen.

Nun wollte ich fragen welche Stifte/Farben für welche Art von Bildern geeignet sind?

Und braucht man für unterschiedliche Farben auch unterschiedliches Papier?

Habt ihr Empfehlungen für gute und günstige Farben/Stift?

Gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen Pinseln (also zwischen Pinseln für Ölfarben und Pinseln für Acrylfarbe?)

Vielen Dank schon mal für alle Antworten! im Anhang findet Ihr ein Paar Beispielbilder es wär sehr nett, wenn ihr mir sagen könntet mit was für Farben die gemalt wurden

Antwort
von Failea, 13

Bild 1 und 4 sehen schwer nach Aquarellfarben aus, bei 2 und 3 tippe ich auf Öl.

Ich würde dir als Malerei-Eisnteiger erstmal eher Aquarell als Öl empfehlen. Zum einen ist es günstiger, zum anderen veranstaltet man weniger Sauerei und vor allem es ist etwas leichter zu handhaben (sagen viele). Aquarell ist tendenziell auch eher was für nicht-so-riesige Bilder (DinA5-DinA2 o.ä.), bei Öl schaden schon größere Formate bzw Leinwände nicht. Natürlich kann man mit Öl auch sehr klein malen, aber Anfänger kriegen das meistens nicht so gut hin, Präzisionsarbeit ist da recht fimmelig. Außerdem brauchen die Farben ziemlich lang zum trocken (mit Pech Monate!).

Alternativ (mit etwas mehr Geld) würde ich dir vielleicht die Pentel Brushpens empfehlen. Das sind Pinselstifte, (von der Handhabung eher Pinsel denn Stift) gefüllt mit farbiger flüssiger Tinte, die gut zu Handhaben sind und kräftigere Farben haben als Aquarell. Man kann damit sowohl sehr präzise arbeiten und fast schon zeichnen, als auch problemlos flächiger und malerisch arbeiten. Allerdings kann man damit (solang noch feucht) auch ziemlich gut aquarellieren und blassere Effekte erzeugen wenn man das möchte. Die Farbauswahl ist leider begrenzt, jedoch sind die Farben natürlich auch untereinander mischbar. 

Viel Erfolg!

Antwort
von Nagaya, 12

Das erste sieht sehr nach Aquarell/Wasserfarben aus, das zweite ist vermutlich Öl (3. wohl auch) und das letzte evtl. auch Aquarell.

Günstige Stifte bekommt man bspw. von Koh-I-Noor, die sind vielfältig und man kann damit gut ausprobieren.

Es gibt für alles spezielles Papier. Ich finde Aquarellpapier durchaus sinnvoll. Für Öl benutze ich Malpappen, die sind günstig und lassen sich besser aufbewahren.

Pinsel für Öl und Acryl unterscheiden sich nicht so~o sehr im Anfängerbereich. Ich würde dir raten mit Kunsthaarpinseln zu beginnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten