Frage von ayazqv, 17

Welche Steuern soll ich bezahlen als e-commerce Inhaber?

Ich bin berufstätig und möchte zusätzlich ein e-commerce Webseite eröffnen. z.B.: ich habe von Deutschland ein Produkt für € 5 und verkaufe das Produkt online an ein nicht EU-Land für € 8. In dem Fall habe ich € 3 Verdienst vom Produkt. Wenn ich ins Ausland solch ein Produkt verkaufe, wie viel und welche Steuern muss ich dann in Deutschland dafür zahlen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo ayazqv,

Schau mal bitte hier:
Steuern Online-Shop

Antwort
von TillEhrich, 8

Wenn Dein Sitz und Geschäftsstandort in Deutschland ist, musst Du auch ganz normal in Deutschland Steuern abführen, egal in welches Land Du verkaufst. Es zählt der Standort des Unternehmens. Der Gewinn aus der Unternehmung wird Deinem Gehalt hinzugerechnet und für den gesamten Gewinn fallen dann Steuern an. Bis 50.000€ Gewinn (nicht Umsatz) sind es zirka 30 Prozent. Ab 50.000€ wird jeder zusätzliche Euro mit zirka 50 Prozent besteuert (s. auch Steuerdreieck).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community