Frage von lici29, 374

Welche stellung beim ersten mal sex?

Hallo.. ich bin ein mädchen und ziemlich verzweifelt, weil ich fast keine ahnung habe..Welche stellung beim ertsen mal und wie kommt man in diese stellung? Und führt er einfach so seinen penis in mich ein oda woe geht das? ...

Antwort
von nordseekrabbe46, 374

man kuschelt nur in Unterwäsche und dann rutscht er irgendwann wie von selbst rein, denn beim kuscheln wirst Du feucht  und das ist das beste Gleitmittel für einen Penis, aber bitte mit Kondom wenn Du die Pille nicht nimmst, irgendwann schiebt er dir den Slip runter und er gleitet rein

Antwort
von MoonMoonMoon, 223

Ich finde die Reiterstellung für das erste Mal am besten, weil Du dann mehr Einfluss nehmen kannst und die Sache steuern kannst. Wenn du die Missionarsstellung machst, wie viele das hier empfehlen, dann kannst du wenig Einfluss darauf nehmen, wie schnell und wie tief der Junge eindringt.

Wenn er aber auf dem Rücken liegt und du über ihm kniest / hockst, dann kannst du seinen Penis ganz vorsichtig einführen und den Sex so machen, wie es sich für dich am besten anfühlt. Ihm wird es gefallen.

Antwort
von spaghetticode, 359

Das wichtigste ist, nicht verzweifelt zu sein. Sex soll etwas schönes sein, das beide genießen. Eine technische Anleitung gibt es nicht - Milliarden Menschen vor dir hatten ein erstes Mal, bei dem sie nicht wussten, was auf sie zukommt - dass wir heute noch auf diesem Planeten existieren, zeigt wohl, dass sie es alle "geschafft" haben. :-)

Genießt einfach euer Zusammensein, eure Zuneigung zueinander, die Nähe - und der Rest kommt von allein. Über kleinere Pannen oder Unbeholfenheit bei den ersten "Gehversuchen" kann man dann auch wunderbar gemeinsam lachen. :-)

Der einzige und wichtigste Rat, den man dir geben kann, ist: Mach' dir nicht so viele Gedanken. Dabei geht es um Gefühle, da haben Gedanken nichts zu suchen. :-)

Antwort
von HorstBayer, 312

Wenn beide noch unerfahren sind, am besten ein Kissen unter den Pobbers legen.

Antwort
von wyclefFLO, 247

Die Missionarsstellung ist beim ersten Mal sicher das Beste! Danach kann man ja relativ rasch andere Stellungen ausprobieren! 

Antwort
von SoVain123, 257

das kommt alles von alleine :) am besten ist meiner Meinung nach die Missionars Stellung! Sehr bequem und liebevoll!

Viel Spaß!

Antwort
von AlexChristo, 229

Hey, der Weg ist das Ziel ;-). Mach dir keinen Kopf, ist ja schließlich kein Test. Sprecht dabei helft euch gegenseitig und seht alles locker ;-).

Antwort
von Amyka89, 242

Am besten in der Missionarstellung. (Er oben)
Es ist weniger unangenehm für dich, da er nicht "den vollen Einblick" in deine Kös hat.
Aber wenn du nicht mal weißt, wie es von statten geht ("Und führt er einfach so seinen penis in mich ein oda woe geht das?") würde ich noch ein paar Jährchen warten und mich erst informieren.

Kommentar von lici29 ,

ich informier mich doch!

Kommentar von Amyka89 ,

Achsooo, den Tipp mit dem Kissen unterm Hintern würde ich dir auch geben.

Antwort
von Willi1900, 253

Missionarsstellung ist beim ersten Mal immer gut. Alles Andere geht wie von selbst - mach dir keine Gedanken und lass es einfach flutschen.

Antwort
von jagoune, 264

Einfach rein damit :) ist keine große Sache, lass dich von deinen Gefühlen leiten

Kommentar von PuellaBonita ,

So ein satz kann eig nur von ein kerl kommen. Das aber mädels die jungfrau sind schmerz empfindlich sind entgeht dir wohl... Wer sowas tut wie du sagst  liebt nicht sondern denkt nur an seiner geilheit

Kommentar von spaghetticode ,

That escalated quickly... Hast du den Smiley übersehen? Man muss nicht immer alles so bierernst nehmen.

Antwort
von MakaveliTupac, 188

Wenn alles passt ist es dem Paar egal ihr müsst euch auch lieben sonst bringt Sex nichts ich spreche aus Erfahrungen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten