Frage von lovepink13, 56

welche stellen sind beim tattoowieren besonders schmerzhaft?

an welchen stellen tut es am meisten weh sich ein tattoo stechen zu lassen? wie ist es zum beispiel im nacken oder unter dem ohr?

Antwort
von SoMean, 26

Alle meinten der Rippenbogen sein eine sooo schlimme stelle und sie haben dabei geheult.
Als es bei mir losging, dachte ich mir so.... euer ernst? Das ist tätowieren?
Klar, wenn man lange sitzt fängt es an unangenehm zu werden, aber so dass ich heulen musste nun nicht.
Das hängt von jedem selbst aber ab. Ich sage - du willst das Tattoo, also genieße es, wenns dir gestochen wird.

Antwort
von 1Felix1908, 24

Würde ja mal Auge tippen

Antwort
von Dini1, 34

Das ist unterschiedlich.

Ein paar Meiner Freunde sagen, das alles auf dem Knochen sehr weh getan hat (Schulterblatt), ein paar sagen an den Nieren hat es weh getan, ein anderer sagt Oberarm innen war sehr schmerzhaft.

Ich glaube das hängt vom persönlichen Schmerzempfinden ab.

Schmerzhaft ist aber alles, das eine mehr das andere weniger, und wahrscheinlich auhc auf die Tagesform

Antwort
von Kokusnuss24937, 33

Also, ich habe mal gehört, es soll am Rücken am meisten wehtun :/ Willst du dir eins stechen lassen? ^^

Antwort
von SoMean, 20

Ach und es kommt nicht drauf an ob man viel auf den Rippen hat oder nicht, denn die Nervenbahnen liegen in der Haut - es ist alsi egal wie dick oder dünn man ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten