Welche Steine sind das bzw wie nennt man sie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Könnte sogenanntes Calciumcarbid sein. Vermischt man das mit Wasser, so entsteht leicht entzündliches Ethin (Gas).
Das kann man zB im Baumarkt als Maulwurfsgift kaufen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Iamiam
18.07.2016, 15:43

DH! da muss man erst mal draufkommen!

CaC2 wurde übrigens in der Anfangszeit des "Massenfahrrads" zur Beleuchtung verwendet: Wasser ganz langsam drauftröpfeln lassen=>H2C2 oder H-C≡C-H (Ethin, früher Azetylen, wurde in Flaschen zum Schweissen verwendet)

die C≡C -Bindung tendiert bei den niedrigen Temperaturen einer offenen Flamme (und dem Sauerstoffmangel in Inneren) zur Ausbildung von Rußpartikeln, welche eine besonders gut leuchtende Flamme ergeben.

1

Das sagt er in jedem video

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?