Frage von SonRatgeb, 119

Welche Stähle sind gut zerspanbar?

Hallo liebe Leute, welchen Stahl würdet ihr für eine Welle empfehlen, auf die ein absatz gedreht werden soll? Danke im Voraus

Antwort
von vionr, 98

Kommt wie schon gesagt auf den Anwendungsfall an, auch auf die Verfügbarkeit.

Für Drehteile, an die überhaupt keine Anforderungen gestellt werden, nutze ich Automatenstahl 1.0715 (11SMn30), der lässt sich gut zerspanen. Rostet sofort, kann gar nichts.

1.0037 (St37) lässt sich auch noch gut spanend bearbeiten, kann man auch schweißen

Wenns etwas können soll, kann man 42CrMo4 nutzen

Bei rein optisch anspruchsvollen Teilen, die man nachher irgendwo hin legt, nehme ich gerne den Edelstahl 1.4035, der lässt sich auch sehr angenehm zerspanen und rostet nicht.

Antwort
von P1504, 89

Automatenstähle, die z. B. Blei oder Schwefel enthalten, sind gut zerspanbar. In der Serie ist das wichtig.

Wenn es nur um ein Teil geht, ist die Zykluszeit unwichtig, dann steht die Wellenqualität als einziger Parameter im Vordergrund. Dann kommt es drauf an, was du für einen Anwendungsfall hast, also ist die Welle mechanisch oder thermisch stark belastet, wenn ja wo, wie schauts mit Härten aus usw.

Wenn das nicht der Fall ist, nimm einen Wald- und Wiesen Automatenstahl, z. B. 11SMn30.

Antwort
von Sahowi, 79

Hallo,

16MnCr5

oder 42CrMo4 würde ich in die engere Auswahl nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community