Frage von Francotr, 66

Welche Städte zwischen Berlin, Düsseldorf, Köln, Leipzig oder Freiburg soll ich auswählen?

Im Januar/ Februar will ich einen Deutschsprachkurs machen und ich muss drei Städte auswählen. Ich muss sie von Wichtigkeit sortieren. Es ist das erste Mal, dass ich nach Deutschland fahre und ich will viel kennen und nach andere Städte am Wochenende reisen. Können sie mir sagen welche drei Städte soll ich auswählen? (Es tut mir leid, mein Deutsch ist nicht sehr gut)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Artus01, 34

Für eine Sprachreise kommt eigentlich keine der Städte in betracht, überall werden Dailekte gesprochen, bei denen man alles lernen kann, nur kein Deutsch.

Die beste Aussprache gibt es in Norddeutschland, Bremen Hamburg, Kiel.

Wenn es denn eine von den angegebenen Städten sein soll dann ist Düsseldorf die beste Wahl, danach Berlin. Den Rest kannst Du vergessen.

Antwort
von rolfmartin, 23

Das beste Deutsch soll? man in Hannover sprechen. Wenn du aber die deutsche Sprache in ihrer Gesamtheit erlernen möchtest, dann würde ich dir Berlin, Köln und Freiburg empfehlen. Dialekte werden überall verwandt und Hochdeutsch spricht man ebenfalls in jeder Region Deutschlands. Was du bei den genannten Städten geboten bekommst, ist eine Reise durch die verschie-densten Kulturen. Viel Spaß!  

Antwort
von Anonymous420, 28

Kann dir Leipzig nur empfehlen ! Schöne Stadt mit den geilsten leuten
Glaube nicht, was irgend ein verblendeter wessi dir erzählen will..

Kommentar von GaryAnderson ,

ich sage nur das was ich erfahren habe xD also gerade einer der deutsch lernt. sollte mit deren aussprache nicht in kontakt kommen haha

Kommentar von Anonymous420 ,

Aber Kölsch ist für jemanden der die Deutsche Sprache erlernen möchte wohl besser? xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community