Frage von itzkakam, 26

Welche ssd 64gb oder 128gb?

Hallo,

Welche Größe wäre besser für eine ssd wo ich nur Windows 10 installieren will?

Antwort
von PeterP58, 10

Lieber mehr als weniger!

Eigentlich hat Win10 ja nur so 20-25GB, aber es fallen Update-Dateien, System-Dateien, Temp-Dateien usw. an. Mit 64GB kommst Du da schnell an die Grenzen.

Und bei mir habe ich das Gefühl, dass eine volle SSD langsamer ist als eine Leere. Ich merke bei mir einen deutlichen Speed-Gewinn, wenn mehr als 30GB frei sein.

Außerdem magst Du auch die eine oder andere Software auf der SSD habe; einfach weil es schneller ist.

Also nicht am falschen Ende sparen. Vernünftige SSD mit bissl Speicher 100GB +.

Antwort
von Streamer, 8

unter 120 GB ist praktisch sinnlos, ist nicht viel günstiger und man hat relativ wenig Luft nach oben. Bedenke, dass selbst wenn man versucht jegliche Software nach Möglichkeit auf einer anderen Platte zu installieren auch sehr oft Daten auf der Systemplatte abgelegt werden.

Antwort
von DerKamil, 18

windows 10 braucht nur 20gb kannst du dir also selbst aussuchen, wenn du nur windows drauf haben willst hätte ich natürlich eine 64gb festplatte genommen.

Antwort
von Morrit, 11

64 Gb würden gerade so reichen. Ich würde aber mindestens eine 120GB platte nehmen damit man noch bischen luft frei hat.

Antwort
von Retch, 2

Unbedingt 128gb. Bei Windows sammeln sich IMMER irgendwelche Dateien an. 64gb sollte da eigentlich auch reichen aber der Aufpreis für 128gb ist nicht viel.

Antwort
von Jensen1970, 2

256  GB besser ist es . 

Antwort
von Shino202, 2

Die 128gb braucht man mindestens

Antwort
von Recki123, 17

120/128 gb
Das Preis Leistungs Verhältnis unter den 120 Gb Modellen ist grauenhaft schlecht
Da zahlt man 10€ mehr hat man die doppelte Kapazität

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community