Frage von Jeffrey22, 75

Auswandern: Welche Sprache spricht man im Trentino und wie sieht es bezüglich Arbeitsmarkt bzw. Weiterbildungsoptionen aus?

Kommt man mit deutsch durch den Alltag. Auch abseits von Touristenorten? ist deutsch Amtssprache (also kann ich z.B. meinen Mietvertrag in deutsch erhalten)? Gibt es dort Möglichkeiten sich weiter zu bilden? Habe schon viel im Internet dazu gesucht und bislang noch keine richtige Aussage gehabt bezüglich deutsch als Amtssprache. Möchte gerne für eine Zeit ins Ausland. Südtirol ist so teuer und es gibt wenig Wohnungen. Trentino ist günstiger und bietet Auswahl an Wohnungen. Aber ich frage mich, ob Studienleistungen, Abschlüsse, etc. anerkannt werden? Ob man als Deutscher dort beruflich Fuß fassen kann ohne richtig gute italienisch Kenntnisse?

Antwort
von Ruenbezahl, 52

Der Wiki-Artikel ist zutreffend. Leider kommt man heute im Trentino außerhalb der angeführten deutschen Sprachinseln, also Fersental und Lusern, sowie der Touristenorte mit Deutsch nicht leicht durch den Alltag. Deutsch ist im Trentino nicht Amtssprache, auch wenn man in den Ämtern  immer wieder Personen findet die Deutsch sprechen. Die Trentiner selbst sind an Deutsch interessiert, sie lernen es auch als Fremdsprache in der Schule, aber in den Ämtern sind viele zugwanderte Italiener, die kein Wort Deutsch können. Wenn man den Mietvertrag auf Deutsch haben will, muss man ihn mit größter Wahrscheinlichkeit übersetzen lassen.

Kommentar von Jeffrey22 ,

Danke für die Antwort! Habe schon viel im Internet dazu gesucht und bislang noch keine richtige Aussage gehabt bezüglich deutsch als Amtssprache. Möchte gerne für eine Zeit ins Ausland. Südtirol ist so teuer und es gibt wenig Wohnungen. Trentino ist günstiger und bietet Auswahl an Wohnungen. Aber ich frage mich, ob Studienleistungen, Abschlüsse, etc. anerkannt werden? Ob man als Deutscher dort beruflich Fuß fassen kann ohne richtig gute italienisch Kenntnisse?

Antwort
von Antwortapparat, 29

ich wohne in Laas oder Lasa (Südtirol)

es ist nicht nur die Sprache im trentino, sie sprechen hauptsächlich italienisch mit starkem Akzent. Deutsch ist nicht Amtssprache. Wie gesagt, es ist nicht nur die Sprache sondern auch die Mentalität und Lebensweise der Trentiner. Es ist viel mehr italienisch als in ST wo es eher Deutsch bzw. östereichisch/bayrisch/tirolerisch zugeht.

Die Arbeitslosigkeit in Trient ist größ als in ST und auch die Bezahlung ist nicht so gut.

Antwort
von Rosswurscht, 46

Hier steht einiges zu den Sprachen in Trentino, sehr interessant:

https://de.wikipedia.org/wiki/Trentino

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community