Frage von yatoliefergott, 89

Welche Sprache ist empfehlenswert zu lernen?

Ich möchte eine neue Sprache lernen (kann schon deutsch und englisch) aber kann mich nicht entscheiden welche! Ich möchte kein japanisch, chinesisch und französisch lernen... Vielleicht spanisch? Wer eine ideeha t, kann mir dazu Vielleicht noch ein gutes buch empfehlen ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nobytree2, 21

Spanisch: Das ist eine Weltsprache, wird an sehr vielen Orten dieser Welt gesprochen. Sollte man können. In meinen Augen die zweitwichtigste Sprache nach Englisch.

Russisch: Slawische Sprache, damit sehr ähnlich zu Polnisch, Tschechisch, Kroatisch etc. Man lernt auch gleich ein neues Alphabet. Wirtschaftlich, politisch und kulturell ist Russland bedeutend, die Sprache bietet also Einiges.

Koreanisch: Die Sprache einer Wirtschaftsmacht mit Alphabet, also leichter als Japanisch und Chinesisch, aber immer noch mit sehr anderer Grammatik. Korea ist wirtschaftlich (süd), kulturell und politisch interessant.

Antwort
von Shiftclick, 44

Kommt drauf an, was dein Ehrgeiz ist oder deine Motivation. Ohne was anderes zu wissen, würde ich mich an der Bedeutung der Sprache orientieren, z.B. an der Zahl der Sprecher oder wie bedeutend die Sprache international ist. Du könntest natürlich auch die Einfachkeit der Erlernbarkeit als Kriterium nehmen oder ob es in der Sprache bedeutende Literatur gibt.

Spanisch und Russisch wurden schon genannt, das wären unter den Gesichtspunkten der Bedeutung der Sprache und der Zahl der Sprecher vernünftig.

Siehe z.B.: http://www.weltsprachen.net/ oder https://de.wikipedia.org/wiki/Weltsprache#Verbreitung_von_Weltsprachen_Anfang_de...

Antwort
von Hardware02, 25

Spanisch ist eine gute Idee. Auch interessant wäre Arabisch oder Russisch. Wichtig ist aber, dass du die Sprache auch selber lernen willst, dass du die Kultur des Landes interessant findest, und dass du dir vorstellen kannst, zumindest mal für einige Zeit dort zu wohnen. 

Also wenn du zum Beispiel zu den Leuten gehörst, die "nie in ein islamisches Land" reisen würden, dann macht es natürlich keinen Sinn, Arabisch zu lernen, zumal das ja auch eine sehr schwere Sprache ist.

Antwort
von cheetahwaves, 14

Versuchs mit Italienisch. Ist eine wunderschöne Sprache und nicht allzu schwer zum Erlernen. Ausserdem kommt man mit Italienisch sehr weit- beherrschst du Italienisch, so wirst du im Spanischen ebenfalls riesen Vorteile haben und im Französisch auch.

Antwort
von nooppower15, 35

russisch

Übriegens Russisch ist eng verwandt mit denn meisten osteuropäischen sprachen ein großteil des Grundvokabulars sehr sehr ähnlich.

Antwort
von DerChaosJanosch, 41

Ich würde russisch wählen, weil dich das für die Zukunft weiter bringen wird.

Ein Buch kann ich dir leider nicht direkt empfehlen, aber ich würde dir raten einfach mal bei Klett oder einem anderen Schulbuch-Verlag nachzufragen.

Antwort
von TheLegendary, 41

Die Frage ist warum du denn eine neue Sprache lernen willst. Planst du, in Zukunft vielleicht mehr zu verreisen, an verschiedene Orte? Spanisch wäre da ganz gut, es gibt recht viele Regionen, in denen dies gesprochen wird. Wenn du überlegst in ein anderes Land zu ziehen und dich darauf vorbereiten willst, dann müsstest du natürlich überlegen, in welches.

Kommentar von yatoliefergott ,

ich möchte später nach Canberra ziehen :D englisch kann ich ja schon, aber ich möchte unbedingt noch ein Sprache lernen, weil ich ein Talent habe dafür (vom Psychologen bestätigt) und das möchte ich nicht ungenutzt lassen

Kommentar von TheLegendary ,

Würde dir eine Programmiersprache reichen? :D Java ist sehr populär ... oder C++.

Ansonsten hm vielleicht russisch, Russland ist schließlich auch einer der Großmächte und hat des öfteren Zoff mit jz zB Amerika. Wäre vielleicht erhellend auch mal die andere Seite der Medaille unverfälscht zu hören. Man will uns ja immer Sachen weismachen wie "Der Russe kommt" und "Der böse Kommunismus", dabei gehe ich davon aus, dass 90% davon nur Propaganda sind und würde gerne auch mal russische Nachrichten darüber verfolgen, allerdings hab ich keine Begabung für Sprachen.

Antwort
von TrapStepATB, 50

Spanisch oder Russisch 

Antwort
von Maxipiwi, 39

Italienisch kann ich empfehlen. Ist einfach eine schöne Sprache. 

Ersatzweise spanisch, da es weit verbreitet ist. 

Kommentar von TrapStepATB ,

Ich finde Italienisch wiederlich :D

Kommentar von Shiftclick ,

Dann wärs für dich ja nichts ... (http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/wiederlich.shtml)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten