welche sportart ist bei lymphödem gut?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe auch ein sekundäres Lymphödem, eigentlich außer joggen darfst du alles machen und schwimmen ist gut, du musst nur aufpassen, dass du im Schwimmbad genügend auf deine Hygiene( Fusspilz) achtest.

 Warst du schon mal in der Földiklinik? Bei denen gibt es Reduktionskost und die machen sämtliche Gymnastiken jeglicher Art. Durch schwimmen und wandern und weniger essen schaffst du auf jeden Fall die 10 Kg locker.

Viel Erfolg dabei!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annybunnylein
16.01.2016, 22:43

ah ok ja hab mit schwimmen angefangen und vin wenns geht jeden 2ten tag im schwimmbad und schwimm meine bahnen. allerdings jucken meine beine danach :/ ja hat der arzt auch gesagt das ich unbedingt auf hygiene aufpassen muss! hmm nein die klinik kenn ich noch nicht. war nur in anderen kliniken um mal die ursache zu finden aber wir konnten nur sachen ausschließen. kann man da einfach hin oder braucht man eine überweisung? lg

1

Ja kann man schaffen wenn man WIRKLICH regelmäßig geht. Aber man kann auch Proteine (eiweiß) zu sich nehmen naturlich nicht übertreiben. Proteine sind schwer zu verdauen also braucht dein Körper viel Energie um das zu verbrennen und wenn er viel Energie braucht nimmt man so zusagen ab. ABER das ist nur ein Tipp was du zusetzlich machen kannst. PS.: Proteine sind hauptsächlich in Fleisch, Fisch und Eier drinnen.

LG Markus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annybunnylein
03.01.2016, 05:26

cool vielen dank für diesen tip :) ich versuchs durchzuziehen ;)

0
Kommentar von keulenman
16.01.2016, 22:14

 Proteine (eiweiß)

Ist das größte Gift wenn man ein Lymphödem hat. Wenn du keine Ahnung hast dann halt lieber die Klappe.

0
Kommentar von annybunnylein
08.02.2016, 10:01

echt warum ist das so ungesund? :O dabei esse ich doch so gerne spagetti bolognese :(

0