Frage von 45454kpo, 95

Welche Sportart hilft um gezielt das Selbstbewusstsein zu stärken?

Eigentlich ist ja fast jede Sportart gut für das Selbstbewusstsein. Aber ich suche eine Sportart,die wirklich den Finger in die Wunde legt,damit man mehr Selbstbewusstsein bekommt. Ich bin ein eher ängstlicher,nachdenklicher,introvertierter Mensch und würde das gerne ändern. Ich betreibe seit 2 ,5 Jahren Tanzsport und das hat mir schon enorm geholfen,was das Selbstbewussstsein an geht.

Antwort
von Christina82, 45

Ich glaube das Wichtigste bei der Wahl der Sportart ist, dass sie dir spaß macht. Wenn die Sportart zur Leidenschaft wird, dann wird sich das sehr positiv auf dein Selbstbewusstsein auswirken. Daher glaube ich nicht, dass es DIE Sportart gibt.

Lg Christina

Antwort
von BlackBanan24, 12

Da schreibt man 'nen ellenlangen Text, das American Football vielleicht genau das ist was du suchst, und dann fällt mir auf dass du weiblich bist und es in Deutschland kaum Football-Teams für Frauen gibt^^

Eine Sportart die mir persönlich sehr viel Selbstvertrauen gibt ist Badminton. Insbesondere im Einzel finde ich dieses direkte Duell zwischen dir und deinem Gegner extrem motivierend, einerseits physisch wenn du immer 100% geben musst um den Ball optimal spielen zu können, andererseits aber auch auf geistiger Ebene: Man versucht ständig "in den Kopf des Gegners zu gelangen", seine Taktik zu durchschauen um ihm immer den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Wenn du dir sowohl körperlich als auch taktisch einen Vorteil heraus spielst oder dich in einem Ballwechsel wieder zurück kämpfst und dann deine eigenes Spiel aufziehst und den Ballwechsel schließlich gewinnst, kann das extrem motivierend sein. Wenn du dann einmal drin bist, willst du jeden Punkt unbedingt gewinnen, und du motivierst dich automatisch immer wieder von neuem 100% zu geben, obwohl du körperlich schon fertig bist (ab einem gewissen Punkt ist Badminton auch physisch sehr anstrengend). Zudem wird Badminton oft unterschätzt, wenn man Leuten erzählt, dass man Badminton spielt heißt es oft "Badminton ist doch wie Federball, das kann doch jeder" und wenn man dann diese Leute mühelos übers Feld jagt und ihnen anschließend seinen Smash um die Ohren haut sind die meistens erst einmal still :D

Kommentar von BlackBanan24 ,

Was ebenfalls mit der richtigen Einstellung sehr motivierend sein kann ist Mountainbiken: Du quälst dich einen steilen Berg hoch und wirst anschließend mit einer geilen Abfahrt und oft auch mit einem schönen Ausblick über die Landschaft belohnt.  Mit der Zeit schaffst du Sachen, die du dir sonst niemals zugetraut hättest, Strecken bei denen andere Leute sagen würden "Da fährst du mit dem Fahrrad runter? Bist du verrückt?" oder lange anstrengende Aufstiege. Zudem kannst du dich natürlich immer weiter verbessern und dir immer wieder neue Ziele setzen z.B. "dieses Mal bremse ich vor der Kurve nicht ab" oder "dieses Mal schaffe ich diesen Sprung". Wenn du dich dann selbst überwunden hast, und dein Ziel erreichst, steigert das das Selbstvertrauen oft enorm.

Antwort
von wobfighter, 20

Ich sage Bogenschießen. Aus einem Grund du bist ängstlich, nervös... Du kannst dabei dein Selbstbewusstsein trainieren, aber auch Entspannung und Ruhe dabei erfahren.

Antwort
von carglassXD, 27

Ich denke, dass eine Kampfsportart helfen würde. Dort musst du dich mit anderen auseinandersetzen. Wenn du dich richtig auspowern willst, dann empfehle ich dir Muay Thai (Thaiboxen).

Ansonsten kann ich noch Brazilian Jiu Jitsu empfehlen, wenn du nicht so auf Boxen, Ellbogen & Kicks stehst, sondern eher auf den Bodenkampf.

Antwort
von Jonye3000, 14

Selbstverteidigung da du dann weist was zu tun ist fühlst du dich sicherer bei mir hat es funktioniert

Antwort
von moonchild1972, 34

Jeden Morgen konsequent joggen! Stärkt ungemein das Selbstwertgefühl.

Kampfsport ist auch gut!

Kommentar von TitusPullo ,

Und abends nicht? Morgens und sport ist nicht so meins.

Kommentar von moonchild1972 ,

Sport weckt Hormone, die wach machen.

Ich bin morgens immer gut danach duschen und zur Arbeit. War fit für den Tag.

Wenn ich es abends tat, konnte ich nicht schlafen.

Kommentar von TitusPullo ,

Ist sicherlich bei jedem Menschen anders. Für das Programm müsste ich ca. 2 Stunden früher aufstehen allein daran würde es schon scheitern :D

Kommentar von moonchild1972 ,

Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg.

Aber stimmt schon. Ist nicht jedermanns Sache, morgens Sport.

Antwort
von lalala321q, 10

egal welche Sportart. Es sollte aber eine sein die dem was du leisten kannst entspricht. Bzw. du solltest dir auch genügend Pausen zwischendurch und danach gönnen. Ich habe jahrelang Fußball gespielt, aber zuviel. Habe irgendwann irre Schmerzen im Knie bekommen und es wurde dann über Monate hin ganz dick. Ich musste dann mit dem Sport ganz aufhören. Ich habe übertrieben!! Mache nicht den gleichen Fehler.,

Antwort
von Maikiboy29, 41

Mir hat Judo sehr geholfen, mehr Selbstbewusstsein aufzubauen. 

Antwort
von Tommkill1981, 36

Kampfsport....:-)

Ich habe 13 Jahre Karate gemacht ....aber nicht weil ich kein Selbstbewusstsein hatte sondern weil es mir spaß gemacht hat....

Antwort
von FlyingCarpet, 8

Orientalischer Tanz

Antwort
von SpaceMax, 33

Basketball

Antwort
von Knide, 37

Bei mir ist es Freeride Skiing, also Skifahren wi jeder sagt 'Bist du verrückt' und ich sage: hey ich hab nen doppelten backflip geschafft.

Iwas wo du erfolge siehst.

Antwort
von Beats1177, 19

Du willst Selbstbewusstsein stärken?

Youtube: Dein Chancen Netzwerk

Antwort
von TitusPullo, 28

Jede Extrem Sportart wie z.B. Fallschirmspringen denke ich :)

Antwort
von Bodybuilder99, 25

Alle Kampfsportarten! Ich selber mache MMA ( Kickboxen)

Kommentar von carglassXD ,

MMA besteht aber nicht nur aus Kickboxen. Da kommen noch gute Teile an Muay Thai und Jiu Jitsu hinzu. Trotzdem hast du Recht! :-)

Kommentar von Bodybuilder99 ,

Ja das stimmt natürlich auch :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community