Frage von GamerSkillHD, 65

Welche "Sportart" beim abnehmen?

Männlich, 13 Jahre alt.

Ich will in den Sommerferien was "produktives" tun. Ich habe mich dazu entschlossen 20 Kilogramm abzunehmen, und bin bereit um dafür alles zu geben. Ich habe die zwischen Mahlzeiten schon unterlassen, aber Sport darf natürlich auch nicht fehlen. Ich weiß jetzt leider nicht genau, welche Sportart (Joggen, Fußball, Schwimmen etc.) die meisten Kalorien verbrennt. Durchhalte vermögen habe ich. Mein Fahrrad ist derzeit Defekt. Fußball spielen kann ich 2-3 mal die Woche maximal. Tennis oder Badminton, geht nicht. Schwimmen, 1-2 die Woche maximal. Joggen könnte ich. Noch andere Empfehlungen? :)

Antwort
von Tessa1984, 19

dein plan klingt schon mal ganz gut... ein paar ergänunzungen würde ich noch vorschlagen:

reparier dein fahhrad und nutze es als verkehrsmittel. außerdem würde ich ggf. satt die zwischenmahlzeiten zu vermeiden eher die menge reduzieren. das ist effektiver...

gruss, tessa

PS: wie schwer bist du eigendlich, dass du der meinung bist 20 kg abnehmen zu müssen?

Kommentar von GamerSkillHD ,

85 kg...

Also 20 sollten locker gehen...

Kommentar von Tessa1984 ,

sollten, aber das ist ein projekt für deutlich mehr als einen sommer, also schieb nicht gerade frust, wenn du im ersten sommer nur 5 kg oder so schaffst... bleib dran!

Antwort
von petrasuper, 2

Wie wäre es, wenn du dir körperliche Arbeit suchst.

Dann verdienst du zusätzlich noch Geld. ;) Vielleicht kannst du bei der Ernte helfen - es kommt natürlich darauf an, wo du wohnst.

Da nimmst du dann automatisch ab - du wirst staunen.

Antwort
von 1900minga, 28

Mahlzeiten auslassen ist der allergrößte Fehler
Du sollst und musst essen.
Hauptsache gesund

In Obst und Gemüse stecken fast keine Kalorien, also kannst du auch nicht dick werden

Bei schlechten Wetter oder abends, kannst du ja zuhause Krafttraining mit dem eigenem Gewicht machen.
Dazu schaust du dir am besten Videos an und lässt dir Apps fürs Hometraining runter.

Viel Glück und bleib motiviert!

Kommentar von GamerSkillHD ,

Ups, mein Fehler xD

Mit Mahlzeiten, sind Zwischen Mahlzeiten gemeint.

(z.B: Zwischen Mittag und Abendessen nichts außer Wasser)

Obst und Gemüse, danke.

Danke für deine Tipps :)

Kommentar von 1900minga ,

Achso, dann ist ja gut.
Aber auch zwischendrin darfst du gerne mal nen Apfel oder eine Banane essen 👍

Kommentar von GamerSkillHD ,

Ok Danke dir :)

Antwort
von Nordseefan, 28

20 Kilo in 6 Wochen?

Vergiss es.

Je nach Ausgangsgewicht sind 3-6 Kilo gesund machbar

Kommentar von GamerSkillHD ,

Natürlich sind 15-20 KG in 6 Wochen machbar....

Ich gehe auf kleine Gesundheits Risiken an, das hat einen sehr logisch zugleich guten Grund...

Kommentar von Nordseefan ,

Nein, ist nicht machbar. Und wenn du etwas überlegst ist das auch logisch. 

Es gibt KEINEN Grund sich wegen ein paar Wochen die Gesundheit zu ruinieren

Antwort
von ProfDrWissen, 29

Jogge! Das macht viel Spaß und hält fit.

Kommentar von GamerSkillHD ,

Ok. 

Bei mir geht es oft Bergauf und Bergab.

Verbrenne ich trotzdem Kalorien, wenn ich Bergab jogge?

Kommentar von ProfDrWissen ,

Auf jeden Fall!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community