Welche sportarrrt,boxen oder thaiboxen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da du schon einige Jahre Ringen gemacht hast, wäre meine Empfehlung, mit dem Ringen weiterzumachen.

Leute, die alles mögliche mal anfangen und dann nach ein paar Trainingsstunden nicht wiederkommen, sind in den Dojos und Clubs nur eine Last und nervig.  Mach mit dem weiter, das du schon angefangen hast, denn ansonsten gehe ich davon aus, dass du mit dem neuen Sport eh nach kurzer Zeit wieder aufhören wirst und deine Trainer und Kollegen dann nur Zeit gekostet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gllhed123
21.12.2015, 23:00

Das Ding ist könnte ich aber will nicht,da ich was mit Fäusten und kicks machen will und würde dies auch weiter machen aber wei§ nicht ob ich erstmals mit boxen anfangen sollte wg den Grundlagen etc.

0

Warum solltest du nicht? Ich habe auch ne ganze Weile lang Kickboxen gemacht, und dass obwohl ich weiblich, jünger, kleiner und leichter bin. Das hat damit rein gar nichts zu tun. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder ist mal Anfänger ich würde an deiner Stelle das Thaiboxen anfangen wie du schon sagtest gibt es da kann man viel mehr lernen und da gibt es verschiedene Techniken :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?