Frage von scootx, 207

Welche Spinne hat sich bei mir verirrt (mit Foto)?

Hallo

Kann jemand diese Spinne identifizieren ?

MFG

PS: Die Spinne habe ich im garten freigelassen.

Expertenantwort
von SonjaLP1, Community-Experte für Insekten, 114

Sackspinne - Clubiona reclusa ??

http://www.fotocommunity.de/photo/sackspinne-clubiona-reclusa-guido-gabriel/1950...

Kommentar von Hayns ,

Das ist nahe dran, die Clubiona terrestris ist kleiner aber m.E. ähnlicher.

Antwort
von Hayns, 66

OK, wenn doch Panik gemacht wird...

An die Dornenfingerspinne dachte ich auch, aber ohne Größenangabe bei diesem mäßigen Foto wollte ich nicht vorschnell antworten.

Wenn sie sehr klein war, dann könnte es eine Clubiona terrestris (Sackspinne) gewesen sein >> http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Clubiona\_terrestris


Kommentar von Bitterkraut ,

Dornfinger sind eine Famlie. Mit mehreren Gattungen und über hundert Arten weltweit und 25 Arten in Europa.

Die Sackspinne paßt besser, man müßte halt die Klauen besser sehen können.

Antwort
von Bitterkraut, 59

Ich denke, das ist eine Art aus der Familie der Dornfingerspinnen: http://wiki.arages.de/index.php?title=Cheiracanthium

Antwort
von Hayns, 73

Will keine Panik machen, aber im Garten ist sie gut aufgehoben...^^

Wo denn in Deutschland - N/S/O/W?

Kommentar von Hayns ,

Wie groß war denn das Tierchen? Oder was ist das für ein Glas? Wasserglas oder Salatschüssel?

Kommentar von Bitterkraut ,

Grund zur Panik besteht so oder so nicht.

Antwort
von scootx, 50

hallo

ist die spinne wirklich gefährlich ??

ich hatte sie auf meiner hand !

das ist ein wasserglas, ich schätze die größe auf ca. 1-3 cm (ganz grob)

Ich wohne in Dithmarschen / Schleswig-Holstein


mfg

Kommentar von Hayns ,

Du musst Dir keine Sorgen machen, sie hat ja nicht gebissen.

Wenn es wirklich eine, Cheiracanthium punctorium, (Bitterkraut erwähnt die Familie), ja C. punctorium ist giftig > http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Cheiracanthium\_punctorium.

Aber zu dieser "Bestimmung" sollt man schon den "Dorn" sehen.


Kommentar von Bitterkraut ,

Nein, die ist nicht gefährlich.

Kommentar von Hayns ,

Nicht gefährlich ↑ stimmt. Giftig schon - allerdings nicht so gefährlich und giftig, wie ständig aufgeputscht wird.

Antwort
von TrevyTrev, 39

ACHTUNG !! FINGER WEG!! Das auf dem Bild scheint ein junger Skorpion zu sein. Könnte aber auch die weit verbreitete Korn-Spinne sein. Die ist weniger gefährlich aber lass dich du keiner Mutprobe hinreißen. Viel Glück Digga.

Kommentar von Hayns ,

Kein Skorpion.

"Korn" oder "Dorn"? Zu letzterer, Dornfingerspinne, wurde bereist geschrieben.

Kommentar von Bitterkraut ,

Ein junger Skorpion - du hast wohl noch nie einen Skorpion gesehen...

Auch die Dornfinger sind nicht gefährlich, nicht mehr als Bienen. Und nicht alle Dornfingerarten können die Haut durchbeißen. Und weit verbreitet sind sie auch nicht, sie sind eher selten.

Kommentar von TrevyTrev ,

Ich mein ja auch die Korn-Spinne und keinen Dornfinger oder was auch immer ihr hier meint. Ein paar Tierlexika würden auch auch nicht schaden !! Immer dieses negative hier.Kotz* Immer diese Miesmacher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten