Frage von snaaks, 45

welche spielform?

hallo :) wenn ich mehrere reifen hintereinander lege und die kinder da durchhüpfen lasse und dabei anweisungen gebe, wie zb "hüpft mit dem rechten bein rein" oder " nimmt beide arme beim reinspringen nach oben" , welche spielform ist es dann? ein explorationsspiel, symbolspiel, regelspiel oder was ganz anderes? mit dem spiel möchte ich das körperwissen und die körperorientierung fördern. vielen dank

Antwort
von TailorDurden, 28

Da das ja wohl eher eine koordinative Übung ist, fällt es bestimmt jedem schwer, das in eine Spielekategorie einzuordnen :D

Kommentar von snaaks ,

hmm. gar nicht so einfach :D muss halt ein teil des selbtkonzeptes fördern (körperorientierung, wahnehmung etc.) und dazu ein spiel bzw ein inhalt für so eine förderstunde überlegen und dazu ne ausarbeitung schreiben. 

Kommentar von TailorDurden ,

Na dann verkauf es doch einfach als Regelspiel und bau ein paar lustige Sachen ein, dass vielleicht auch jemand gewinnen kann oder so.

Letztendlich ist es ja auch eine Erweiterung von "Himmel und Hölle".

Kommentar von snaaks ,

vielleicht das man jeweils 5 reifen hinterinander legt und 6 kinder pro team und wer als erstes zb. mit einem bein da ist, hat gewonnen? würde ich da immer noch das körperwissen fördern oder auch das fähigkeitskonzept oder die selbsteinschätzung? und kann man das auch mit kindergartenkindern spielen oder lieber in der grundschule?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community