Frage von PostilionTV, 28

Welche Spiegelreflexkamera soll ich kaufen, besser als canon 80D?

Hallo ich suche eine kamere die bei der bildquali (Lanschaftsfotographie, Makro,Sport) besser oder gleichgut ist wie die Canon eos 80D mit diesen specs:

Grösse: egal

Bildsensor Auflösung: min 24.20 MP

Bildsensorgrösse: min 22.30 x 14.90 mm

Bildsensor Format: min APS-c

Iso: 1600

Serienaufnahme Bilder/s: min 7 FPS

Spiegelreflex sollte sie auch sein

Preis: max 1200fr

Vielen dank schon mal im voraus marco

Antwort
von tactless, 28

Und auch hier wieder die Frage warum es eine DSLR und keine DSLM oder Bridge-Kamera sein muss?

Lass mich raten, weil alle Fotografen welche nutzen, und du denkst dass du mit ähnlichem Equipment ähnliche Bilder fotografiert bekommst?

Da muss ich dir leider sagen, dass das nicht so einfach ist.

An erster Stelle kommt der Fotograf, dann die Bildbearbeitung und erst dann kommt die Technik.

Auch ist es eigentlich Blödsinn direkt nach Kameras zu fragen. Denn in der Regel empfiehlt jeder Fotograf die Kamera oder Marke, die er selber nutzt.

Ich zum Beispiel fotografiere mit spiegellosen Kameras und bin im Mikro Four Thirds System zu Hause.

Aber nicht alles was für einen selber perfekt ist, muss für den anderen gut sein.

Darum ist mein Rat immer in ein Fotofachgeschäft zu gehen, und die Kameras alle mal in die Hand zu nehmen und zu schauen, welche am Besten in der Hand liegt, der Hand schmeichelt. Auch sollte man schauen welches Menü man am intuitivsten bedienen kann. Denn diese unterscheiden sich bei den Herstellern sehr.

Und zu guter Letzt wirklich noch mal darüber nachdenken, ob man wirklich eine DSLR braucht und will. Bedenke die Größe und das Gewicht. Die beste Kamera ist immer die, die man immer dabei hat.

Antwort
von Kai42, 9

Sorry, aber das ist mir zu schwammig und zu unklar.

Größe ist egal? Kann ich fast nicht glauben, da dann ja auch das Gewicht egal zu sein scheint - aha? Und dann evt. noch 2kg oben drauf wegen eines 70-200 natürlich mit Offenblende 2.8 *lol*

Warum muss die Kamera 24,2 MP haben? Willst du dein Haus von außen mit einem Bild tapezieren?

APS-C soll es sein? Mindestens? okay.

Iso 1600? Wo kommt der Wert her? Was soll mit dem sein?

Warum mindestens 7 Bilder/s? Warum nicht nur 5 oder 6, dafür aber einen Puffer, der 24 oder gar 30 Bilder zwischenspeichern kann?

Warum Spiegelreflex? Was ist da für dich der Vorteil?

Bei Landschaftfotografie kannst du sogar eine 4-5 Jahre alte Kamera nehmen. Das ist vollkommen schnuppe. Bei Sport sieht das etwas anders aus. Aber da schließt sich der Kreis und wir können wieder oben anfangen.

Antwort
von habakuk63, 25

Du legst großen Wert auf technische Bildqualität, für verschiedene Aufnahmesituationen, und fragst nicht nach den Objektiven?

Das kann so geschehen, aber wie bei Steinmetz ist das Werkzeug des Fotografen zweiteilig, Hammer / Meißel und Kamera / Objektiv.

Antwort
von randomuser20, 17

Sony a6300. Der Dynamikumfang ist besser, ISO Zahl kann man einen ticken höher drehen und außerdem kannst du 4k filmen, hast Focus Peaking etc. Allerdings nutzt dir eine teure Kamera nichts wenn du kein gutes Objektiv hast.

Expertenantwort
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 21

;o)) das kann wirklich nur vom Postilion kommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten