Frage von Pingeinbruch, 77

Welche Spiegelreflexkamera / Objektiv ist für mich das beste?

Ich hatte vorher noch keine andere Speiegelreflexkamera und kenne mich damit auch nicht so gut aus...

Ich könnte bis 800 euro ausgeben und in Zukunft möchte ich mir dann auch noch ein paar andere Objektive kaufen .

Ich möchte mit der Kamera hauptsächlich Landschaftsfotos und auch etwas Sternenfotografie. Könntet ihr mir einen guten Body mit einem guten Objektiv für diese beiden Sachen empfehlen? Ich hatte an etwas wie eine Nikon d5300 gedacht ...

Ich Freue mich auf Antworten!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Flintsch, 57

Die Nikon D5300 habe ich selbst und bin absolut zufriedend damit. Sowohl für die Landschaftsfotografie, als auch für die Sternenfotografie, benötigst du ein Weitwinkelobjektiv. Für die Sternenfotografie sollte es unbedingt möglichst lichtstark sein. Damit alles halbwegs im Rahmen deines Budgets bleibt, kann ich dir das manuelle Objektiv Samyang 14mm f/2.8 empfehlen (über Ebay ab 324,-€). Dadurch wäre der Gesamtpreis allerdings 123 ,-€ über deinem Budget, bei einem Bodypreis von 599,-€ bei Mediamarkt. Durch den APS-C Sensor hast du allerdings "nur" den Bildausschnitt eines 21mm Objektivs, was aber völlig ausreichend ist:

http://www.ebay.de/sch/i.html?\_from=R40&\_trksid=p2047675.m570.l1313.TR1.TR...

Und schau dir mal dieses Video zum Thema Sternenfotografie an:

Kommentar von Pingeinbruch ,

Danke für die schnelle Antwort !

Antwort
von nextreme, 41

Das Samyang,(Walimex,Rokinon - musst mal schaun unter welchem Namen es gerade günstiger ist) 14F2,8 kann ich nur empfehlen. Manuel, aber ein echter Lichtriese. Bei derlei Weitwinkel und geradebei Astro und Landschaft nutzt ein Autofokus allerdings eh nichts.

http://img.photobucket.com/albums/v67/rparchen/Night%20Photography/CraterLake7_z...

Antwort
von Cluniq, 58

Hallo, ich kann dir die Panasonic G70 empfehelen! Desweitern kannst du auch mehr als 1000€ ausgeben für eine Sony A7s . Dies sprengt aber dein Preislimit ziemlich ... ;-)

Antwort
von dave1403, 38

Sony Alpha 6000 klein, handlich, günstig. Hat ne extrem gute Dynamik Range . Mit 24 morgen auch hoch aufgelöst. Dazu das Walimex 12mm f2,0. mit beidem zusammen kommst du auf ungefähr 850-900 Euro und bist top ausgestattet.

Antwort
von BurkeUndCo, 25

Leider etwas teurer, als von dir geplant, aber: Die beste Kamera, die es aktuell für Sternaufnahmen gibt ist die Sony A7s.

Grund: Da Vollformat großer Sensorchip.

Und trotzdem geringe Pixelzahl, deshalb große Empfindlichkeit.

Gibt es eventuell gebraucht im für Dich schon akzeptablen Preisrahmen.

Antwort
von FoxundFixy, 27

Für Sternenfotografie würde ich die Pentax K-S2 empfehlen,die hat eine Astrotracerfuntion um Sternenspursstreifen zu verhindern

Antwort
von Smartdude, 34

Großer Sensor, lichtstarkes Objektiv (um Geld zu sparen eher ein Samyang oder Walimex) können dir bei Sternenfotografie helfen. Die Nikon, die du dir ausgesucht hast ist schon mal nicht schlecht. Plane aber mindestens 100€ für ein einigermaßen brauchbares Stativ ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten