Frage von Lsch2001, 28

Welche sozialen Kompetenzen braucht man als Psychiater und wieso?

Antwort
von Shiftclick, 24

Eigentlich keine, jedenfalls wird das nicht geprüft. Psychiater sind Ärzte mit psychotherapeutischer oder psychiatrischer Facharztausbildung und sie gelten im Allgemeinen als eher wenig schwingungsfähig oder empathisch.

Antwort
von schloh80, 15

Alle.

Und dazu eine Fähigkeit, sich massiv abgrenzen zu können. Als Psychiater sieht man acht und mehr Stunden am Tag seelisch schwer leidende Menschen in akuten Krisen im 5-Minuten-Takt. In der Zeit muss man eine Diagnose stellen, zahlreiche Entscheidungen treffen und passende Behandlungsempfehlungen abgeben bzw. Maßnahmen (wie z.B. Verodnungen) einleiten/durchführen.

Antwort
von Goodnight, 9

Hausaufgaben selber machen!

Antwort
von exxonvaldez, 10

Keine.

Man braucht nur das abgeschlossene Studium, um als Psychiater zu praktizieren.

Soziale Kompetenzen werden nicht geprüft. (Wie wollte man die auch messen?)


Antwort
von einfachichseinn, 8

Im Prinzip brauchst du keine.

Du brauchst gute Noten,um das entsprechende Medizin Studium abzuschließen und eine Facharzt Ausbildung absolvieren zu können.

Deine sozialen Kompetenzen werden in keiner Weise überprüft!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community