Frage von DieDas57, 96

Welche softair sollte ich mir zum Zielschießen kaufen (0.5 joule)?

Mir wäre es egal ob AEG oder Federdruck

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leNeibs, Community-Experte für Airsoft, Freizeit, Softair, 55

Hallo!

Nur zum Zielschießen reicht eine Federdruck Pistole vollkommen aus, ausserdem ist die sehr viel besser als der Müll, den man in derselben Preisklasse als AEG verkauft bekommt.

Ich würde dir eine Tokyo Marui MK23 Federdruck empfehlen. Liegt bei 40€, hat echte 0,5 Joule (ca. 0,45) während die Billig AEGs eine Energie von 0,15-0,2 Joule aufweisen und ist Tokyo Marui typisch sehr gut verarbeitet.

Wo du rechtlich schießen darfst weißt du?

Lg leNeibs!

Kommentar von DieDas57 ,

Ich meinte damit dass ich mich irgendwo hinlegen und in einem Abstand von ca. 5-10 m auf ein Ziel schieße

Kommentar von leNeibs ,

Ja, wie gesagt, eine Federdruck Pistole (zB die von mir schon genannte) ist dafür viel besser geeignet als eine AEG um 40-100€, die nach wenig Betriebsdauer schon den Geist aufgibt und mit ihren 0,15-0,2 Joule (und den damit verbundenen sehr leichten BBs, die man nehmen muss) extrem unpräzise ist.

Dass Airsofts Anscheinswaffen sind und du diese nicht öffentlich führen darfst, weißt du?

Kommentar von DieDas57 ,

Kannst du mir irgendein gewehr nennen am besten federdruck :) sorry wenn ich soviel frage und ja ich kenne mich mit den rechtlichen Grundlagen aus

Kommentar von leNeibs ,

Ich kenne kein empfehlenswertes Federdruck - Sturmgewehr, ich weiß gar nicht, ob es da überhaupt gute gibt. Ein Federdruck Scharfschützengewehr ist im 0,5 Joule Bereich rausgeworfenes Geld.

Würde bei Federdruck bei Pistolen bleiben.

Antwort
von villlads, 58

Wenn du etwas mehr Geld reinstecken möchtest und mit dem Airsoft Sport anfangen willst, wäre die "Firehawk" gut da es eine sehr Präzise 05 ist und Sehr Hochwertig verarbeitet wurde. Wenn du nur mal ausprobieren willst, reicht eine 50€ Waffe dafür.

Kommentar von leNeibs ,

Die G&G Firehawk ist wirklich sehr gut, ja. (Wie alle G&G AEGs)
Die Aussage: "Wenn du nur mal ausprobieren willst, reicht eine 50€ Waffe dafür." kann ich aber nicht bestätigen.

Mit einer 50€ Billig AEG bekommt man einen total falschen Eindruck von Airsoft, weil man am Spielfeld schlichtweg eine chancenlose "Zielscheibe" ist ^^.

Kommentar von villlads ,

Bei der 50€ wurde ja nichts von einer AEG gesagt ^^

Antwort
von Hondoldar, 23

Zum Zielschiessen auf jedenfall Federdeuck ich persönlich würde eine Sniper nehmen

Kommentar von DieDas57 ,

doch welche

Kommentar von leNeibs ,

Ein 0,5J. Scharfschützengewehr ist meiner Meinung nach rausgeworfenes Geld, weil die in Sachen Reichweite und Präzision nicht viel besser bzw. gleich gut wie eine gute Federdruckpistole sind...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community