Frage von Dose3, 37

Welche sind die besten Bildbearbeitungs Apps?

Ich suche gute kostenlose Bearbeitungsapps für Bilder

Antwort
von Lazarius, 11

Kostenlose Download-Programme für den PC zur Bearbeitung von Fotos und Grafiken:
- Gimp (die beste Freeware, Photoshop-Pendant)
- Artweaver Free (Menüführung ähnlich wie Photoshop)
- Paint.Net
- JPG-Illuminator (Spezialist für Bilder zuschneiden, schnelle Korrektur von Unter- u. Überbelichtung, Weißabgleich, Kontrolle von Schattierungen, Ausrichten, Einfärben, S/W und mit einer Stapelverarbeitung, Rahmen, Texte erzeugen und Handbuch-PDF-DE), sehr zu empfehlen für schnelle Korrekturen.

http://www.chip.de/downloads/JPG-Illuminator_27755992.html

- Krita ist ein sehr umfangreiches und kostenloses Mal- und Zeichenprogramm, das auch für Comiczeichner und Illustratoren sehr interessant sein dürfte.
Man kann damit Illustrationen, Texturen, Paintings, Comics, Mangas oder andere digitale Kunstwerke erstellen.

http://www.computerbild.de/download/Krita-9902876.html

Totorials und Videos für Krita

https://docs.krita.org/Resources

- XnRetro (auch als App iOS, Android) xnview.com/de/xnretro/

Um Bilder im RAW-Format kostengünstig zu bearbeiten, eignet sich die Freeware RAW-Therapee.

http://www.chip.de/downloads/RAW-Therapee-64-Bit_50515336.html

Für Screenshots:
LightShot ist eines der besten Screenshot-Tools im Freewarebereich für Windows und ideal für alle, die ein schlankes Tool suchen, um ab und an den Bildschirm abzufotografieren. Dabei geizt die Freeware nicht mit Funktionen.
- chip.de/downloads/LightShot_71776578.html

oder …

Fotos bearbeiten im Internet, Effekte und Collagen erstellen – schnell, einfach und kostenlos:


Hier ist eine kleine Auswahl an Online Bildbearbeitungsprogrammen, mit denen
Fotos mit Effekte, Texte, Rahmen u. Cliparts usw., versehen werden
können. Sie sind auch gut dafür geeignet Profilbilder zu erstellen.

- pizap.com (z. B. Collagen)
- fotor.com/
- fotoflexer.com
- imagechef.com
- sumopaint.com_app
- pixlr.com_editor apps.pixlr.com/express/ (viele Effekte)
- lunapic.com_editor
- rollip.com_start
- photogramio.com_/de
- photoshop.com/tools
- makeup.pho.to/de online-imageeditor.com/?language=deutsch
- PicsArt

Anleitungen zu den Programmen findest du im Internet oder der Programm-Hilfe.

Für dich wird sicher auch etwas dabei sein. LG

Antwort
von MetalMaik, 10

Das beste kostenlose Bildbearbeitungsprogramm ist Gimp. Von irgendwelchen Apps zur Bildbearbeitung halte ich nicht viel, da sie in den Möglichkeiten, gegenüber einer echten Bildbearbeitung, sehr eingeschränkt sind. Die meisten Apps bieten nur irgendwelche langweiligen Filter, die die Bildqualität meistens nur verschlechtern. Wenn man Bilder wirklich kreativ bearbeiten und verbessern möchte, sollte man sich mit richtigen Bildbearbeitungsprogrammen auseinandersetzen. Wenn man Bilder wirklich professionell bearbeiten möchte, gibt es eigentlich keine Alternative zu Photoshop CC. Wenn es nicht ganz so Professionell sein muß, reichen auch kostenlose Programme, wie Gimp, Paint.net oder Photoscape.

Außerdem lohnt es sich in Raw zu fotografieren und mit einem Raw Konverter, wie z.B. Lightroom oder Capture One zu arbeiten. Kostenlose Alternative wäre hier das Programm Raw Therapee.

Ich selbst beschäftige mich ziemlich intensiv mit HDR Fotografie. Dafür macht man Belichtungsreihen, mit verschieden belichteten Bildern, die man mit einem HDR Programm zu einem HDR Foto zusammensetzt. Ich verwende dafür das Programm Photomatix Pro 5. Kostenlos gäbe es dafür z.B. Luminance HDR.

Für meine komplette Bildbearbeitung verwende ich hauptsächlich drei Programme: Photoshop CC, Lightroom CC und Photomatix Pro 5.

Photoshop und Lightroom kann man zu testen einen Monat frei nutzen. Photomatix kann man auch als Demo nutzen, die Demo Version macht aber Photomatix Stempel über das Endbild.

Hier ein paar meiner Bilder, die ich mit diesen Programmen bearbeitet habe.

Antwort
von Ananasmananas, 16

Picsart

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten