Welche Sicherung ist beim Golf 4 für die Zentralverriegelung der Heckklappe zuständig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, um "Folgeschäden" beim abklemmen der Batterie zu vermeiden, gibt es einen einfachen Trick: Nimm eine 9Volt Akku (keine Batterie!) und schließ die an das Bordnetz an. Dann die Batterie abklemmen. Wenn keine Innenleuchte oder sonstige Verbraucher eingeschaltet sind, hält der Akku mehrere Stunden. Dadurch bleiben Senderspeicher und sonstige Speicher erhalten. Ein Akku deswegen, weil der die 12V der Batterie aushält. Eine normale 9V trocken-Blockbatteri würde es sehr schnell zerreisen" hat man schon vor Jahrzehnten so gemacht, um Senderspeicher im Radio.... zu erhalten. es gibt dazu sogar Adapter, damit man den Akku im Zigarettenanzünder einstecken kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eflose124
19.06.2016, 13:54

Vielen Dank für die Antwort! Ich kann diese Methode aber nicht anwenden, da ich die Batterie ungern abklemmen möchte, weil ich dann meinen 10 Farad Kondensator für meine HiFi-Anlage vorher korrekt abklemmen, später wieder korrekt anschließen und dann erneut ein bisschen aufladen muss und das relativ aufwendig ist. Die Senderspeicher usw. bleiben bei meinem Doppel-DIN-Radio auch nach dem Abklemmen der Batterie erhalten. Das, die Uhrzeit usw. wären nicht das Problem. Das Abklemmen der Batterie wäre für mich nur die letzte Methode, weil ich ungern den Kondensator, die Endstufe usw. abklemmen möchte. Irgendeine der Sicherungen muss ja eigentlich für die Zentralverriegelung der Heckklappe und die Heckscheibenheizung der Heckklappe zuständig sein, sodass ich die einfach herausnehmen und dann in Ruhe den rechten Kabelbaum der Heckklappe erneuern kann oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?