Frage von Mejostyle, 82

Welche SF klasse bekomme ich wenn ich im ausland ein auto 5 jahre auf meinem nammen ohne unfall hatte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Allianzhilft, Business, 27

Hallo Mejostyle,

der User "NochWasFrei" hat das soweit recht schön erklärt. Jede Versicherung hat hier seine eigenen Richtlinien.

Wichtig für dich;

Die Versicherung benötigt ein übersetztes Original der ausländischen Vorversicherung. In diesem Schreiben muss enthalten sein;

1. Beginn der Versicherung

2. Ablauf der Versicherung

3. ob Schäden in diesem Zeitraum angefallen sind

Was nun wie übernommen wird, kann dir dein Vermittler oder Makler vor Ort sagen. Bei online Tarifen wird die Anrechnung ausländischer Vorversicherung meist nicht angeboten.

Es gibt auch Versicherungen, die auf ein übersetztes Original verzichten und nur eine Bestätigung in englischer Sprache mit den oben genannten Mindestanforderungen brauchen.

Schöne Grüße und welcome back

Ferdinand, vom Allianz hilft Team

Antwort
von NochWasFrei, 51

Das regelt jede Versicherung für sich, ob und in welchem Umfang ausländische schadenfreie Jahre anerkannt werden. Innerhalb Europas hat man in der Regel gute Chancen. Du wirst vermutlich eine offizielle Bestätigung des Versicherers im Original vorlegen müssen (evtl. inkl. offizieller Übersetzung) in der drin steht in welchem Zeitraum der Versicherungsschutz schadenfrei bestand. Mit ein bisschen Glück könntest du dann auch SF5 bekommen, vielleicht wird's aber auch nur SF4.

Prinzipiell gilt: such dir die Versicherung zu der du willst und dann frag dort an. Außerdem sollte sowas natürlich nicht selber übers Internet abgeschlossen werden, da wirst du schon zu einem Makler/Vermittler gehen müssen.

Antwort
von RudiRatlos67, 37

Die Regelung der SF Klasse obliegt dem GDV die mit allen Risikoträgern im Bundesgebiet zusammen arbeitet. gesetzliche Regelungen gibt es weder für Deutschland noch für europäische Rechtsräume die in Deutschland offiziell anerkannt werden. Daher bleibt nur die Verhandlung mit einer hisigen Versicherung um als Sondereinstufung einen Teil oder die gesamten schadensfreien Jahre anzuerkennen.

Gesetzliche Regelungen finden sich allenfalls in der Preis- Tarifautonomität nach der jeder Anbieter von Waren oder Dinestleistungen seine Preise oder Beiträge frei bestimmen kann solange die Verträge nicht wegen Wucher anfechtbar sind.

Antwort
von AnyBody345, 46

Frag ob dir deine bisherige Versicherung eine Bescheinigung über die unfallfreie Zeit gibt . Leg das dann bei der gewünschten Versicherung vor , sowas schwarz auf weiß mit Stempel kommt immer besser als ne mündliche Aussage.

Antwort
von Apolon, 19

Dies kann man so pauschal nicht beantworten.

Maßgebend ist das Land aus dem du kommst und welche Unterlagen du vorlegen kannst.

Bei manchen Ländern habe ich so meine Zweifel, denn vor Jahren als viele Russland-Deutsche nach Deutschland kamen wurden uns auch viele falsche Dokumente vorgelegt. 

Als Nachweis bekam ich z.B. eine Mitgliedschaft eines Automobilclubs im Original.

Und in der Deutschen Übersetzung des Übersetzerbüros stand dann, dass der  Kunde seit 10 Jahren ein eigenes Auto besaß mit einer Kfz-Versicherung und immer Unfall frei gefahren ist.

Antwort
von Sivsiv, 44

Die Anerkennung ist Sache der Versicherungsgesellschaft. Es kann helfen, falls deine bisherige Versicherung auch in Deutschland operiert, diese zuerst zu kontaktieren. Eine feste Regel gibt es dafür aber meines Wissens nicht.

Kommentar von Mejostyle ,

Die versicherung gibt es leider in Deutschland nicht. Und es ist eine Versicherung aus Bosnien und Herzegovina

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 25

Wende dich doch mal hier dran die können besser weiterhelfen .

http://www.deutsche-versicherungsboerse.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten