Welche Sequenzvorgabe muss ich bei Adobe Premiere Pro nehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Von der Canon G7x weniger bis kaum Ahnung.

Hm, ... Premiere bietet ja Voreinstellungen (welche auch immer aktualisiert werden). Ansonsten kannst Du ja deine eigene Einstellung festlegen.

Einfacher - das Video in die Timeline ziehen - dann wird automatisch eine Sequenz erstellt.

Ansonsten eine "normale" Sequenz nehmen. Wenn Du dann das Video drauf ziehst, gibt Dir Premiere bescheid, dass die Sequenzeneinstellung eine andere ist und fragt, ob die angepasst werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jojouke
18.11.2015, 16:53

Also bei mir ist es erst so das ich Name und soetwas von dem Projekt eingeben soll und soetwas. Und danach kommt noch ein Fenster wo ich irgendwie das Format oder soetwas (darüber steht Sequenzformat) eingeben muss. In einem Video hieß es, man solle auf der Kamera Verpackung gucken, jedoch finde ich nichts. Dann habe ich jetzt mal ausprobiert auf abbrechen zu drücken, jedoch kann ich das Video nicht mehr in die Timeline ziehen. Bei mir kommt auch keine Meldung das es die Sequenzeinstellung ändern möchte.

0

Deine Kamera kann mit folgenden (besten) Einstellungen Videos aufnehmen:

Format MP4,
Codec H.264,
Auflösung (max.) 1.920 x 1.080,
bei Bildfrequenz 60 Bilder
Audio

Mehr Daten brauchst du nicht um eine Sequenzvorgabe auszuwählen oder besser gleich eine eigene Sequenzvorgabe zu erstellen und zu speichern. Die kannst du dann immer wieder benutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?