Frage von souvisou, 160

Welche selbstverletzung ist schlimmer?

Also die frage ist vielleicht doof gestellt, aber ich ritze mich (klar bin in therapie und versuch aufzuhören) und ich habe aber auch schon öfter mal mein kopf geschlagen bis er blau war und/oder blutete. Nun wenn ich mich ritze ist die reaktion nie so meeeega krass schlimm, wenn es einer meiner Freunden erfährt aber wenn ich mich schlage, haben sie nen halben schock. Oder beim ritzen versuchen sie mich auch aufzuhalten, aber beim schlagen befehlen sie es mir schon.

Ist das schlimmer oder warum sind die reaktionen so anders?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von tamimiloo, 64

Also ritzen und schlagen sind beides sehr schlimm:/ bei dem schlafen kannst du Verletzungen am Kopf holen.. und ritzen kannst du sogar Vergiftungen und alles bekommen wenn du eine rostige klinge benutzt und sogar dran sterben kannst.. ich habe mich über 4 Jahre geritzt und bin clean seit einem Jahr:) durch meine Psychologin:) versuch mit beidem aufzuhören ist besser

Kommentar von BBTritt ,

Wieso kann man sich mit Schlafen Verletzungen am Kopf holen? xD

Antwort
von shada16, 86

da gibt es kein schlimmer oder weniger schlimm. Bleib in therapie und erzähle auch davon damit dir geholfen werden kann. ich glaube sie reagiert einfach nur anders weil sie das mit dem schlagen noch nicht so oft gehört hat. trotzdem ist das nicht schlimmer oder svv weniger schlimm

Kommentar von souvisou ,

Ja ich hab ja oben gesagt das die frage vielleicht blöd gestellg ist weil ich nix anderes wusste mit dem fragen. Ich meine man kann auch net sagen ob eine körperliche misshandlung schlimmer ist oder ein seelischer missbrauch. Weil die beiden personen sind danach psychisch krank und kommen net klar ob es jetzt schlagem von eltern ist oder vergewaltigung vom nachbar.
Das ist mir klar aber ich wollte einfach eher wissen warum sie so reagieren. Und klar vielleicht denkt jemand wirklich das er dieses schlimmer findet als dieses obwohl letztendlich beides einen osychischen schaden hinrichtet oder beides SVV ist

Kommentar von shada16 ,

deshalb meinte ich, vielleicht reagiert sie da extremer weil man von svv öfter hört als von den schlägen, von denen du erzählt hast und einen dass dann erstmal  nochmal mehr schockt :) :/

Antwort
von Repwf, 52

Am Kopf kann es sehr schnell TÖDLICH werden! 

Es braucht nur nach innen zu bluten ohne das du was davon weißt! Im "harmlosen" Fall bist du lebenslang behindert, im krassesten - tot! 

Kommentar von souvisou ,

Gut soweit wirds eh net kommen weil ich schon so oft versucht habe irgendwie was zu tun und tadaa ich bin immer noch gleich dumm wie zuvor und immer noch gleich behindert wie zuvor ^^

Kommentar von Repwf ,

...siehst du dann wenn du gelähmt im Bett liegst und hoffst das der Tag umgeht... 

Antwort
von xNoNiC, 63

Wenn du dich selbst schlägst bis du blau oder blutig wirst ist das sehr extrem!
Am Kopf kann das Bleibende Schäden hinterlassen.
Gehirnerschütterung oder im schlimmsten falle Behinderung.
Beim Ritzen passiert so etwas sehr schlimmes nicht.

Kommentar von souvisou ,

Okay. Ich dachte gar ich hätte eine gehirnerschütterung, aber die waren nur mal kurz schlimmer da, und dann hatte ich den ganen tag über ohne medikamente keine also hab ich wohl doch leine gehirnerschütterung. Kch meine ich kann so fest und so viel ich will schlagen es oassiert eh nix ^^

Kommentar von xNoNiC ,

Das glaubst du! Wenn es so weiter geht wird es eines Tages böse enden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community