Frage von Julkna, 59

Welche Sehenswürdigkeiten in Paris in jedem Fall einplanen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sternentipp, 15

Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen ganz sicher:

  • Eiffelturm
  • Louvre
  • Notre Dame
  • Champs - Elysées

Daneben gibt es aber eine Fülle weiterer POIs, die einen Besuch wert sind und den Paris-Aufenthalt unvergesslich machen.

Dazu zählen für uns zum Beispiel die

  • Katakomben im Viertel Montparnasse
  • der Montmartre vom Friedhof über den Place du Tertre bis hoch zur Sacre Coeur und
  • die Ile de la Cité

Genauere Beschreibungen und Bilder zu diesen und einigen weiteren schönen Plätzen in Paris findest Du auf http://www.freudenthal.biz/paris/ . Zudem findest Du auf der Seite einen beispielhaften Reiseverlauf und einen Stadtplan mit den einzelnen beschriebenen Stationen.

Viel Spaß in Paris!

Antwort
von lohne, 42

Louvre, aber im Grunde ist die ganze Stadt sehenswert. Nimm dir 4 - 5 Tage Zeit für erste Erkundungen. Ich war schon 10 - 12x in Paris und entdecke immer wieder neue Sehenswürdigkeiten. 

Antwort
von Cosmonova, 26

In Paris gibt es einiges zu sehen, beispielsweise den Arc de Triomphe, Moulin Rouge, natürlich auch den Eiffelturm, den Louvre wo die berühmte Mona Lisa hängt, den Notre-Dame, Sacre-Coeur, die Pariser Katakomben, usw. 

Shoppen kannst Du entweder auf der Champs d'Elysees oder in einem der vielen Kaufhäuser bzw. Einkaufspassagen, wo es auch einiges zu entdecken gibt. Viel Spaß!

Antwort
von SiViHa72, 28

Freidhof Pere Lachaise. Auch fix per Metro erreichbar.

Antwort
von RobinGirl2016, 41

1. Eiffelturm
2. Louvre
3. Notre Dame
4. Champs - Elysées

Kommentar von Otilie1 ,

genau das sind sie und man kann alle gut mit der metro erreichen. in den louvre würde ich gleich ganz früh am morgen gehen, da ist es noch einigermaßen ruhig

Kommentar von RobinGirl2016 ,

@Julkna nur zur Info, dass du nicht aus allen Wolken fällst: Man muss überall anstehen ( Außer bei der Champs - Elysées natürlich)

Kommentar von Julkna ,

Danke

Kommentar von Cosmonova ,

Bei der Champs-Elysees? Das ist doch eine lange Straße/Avenue mit unzähligen Geschäften. Wo muss man denn da anstehen?

Kommentar von RobinGirl2016 ,

Hab ich doch geschrieben

Antwort
von Duponi, 16

kommt darauf an, wie viel Zeit du dir nehmen kannst/willst. Ausser den schon angeführten Sehenswürdigkeiten lohnt ein Aufstieg des Arc de Triomphe (Champs Elysées), Die Basilika Sacré Cœur,  die nahe liegende Place de Tertre mit Ihren Strassenmalern, das Centre Pompidou, eine Fahrt auf der Seine mit den bateaux-mouches, ein Edelshopping in den Galeries Lafayette, ein Bummel durch das quartier latin ...  Das ist was mir jetzt so spontan einfällt.


Antwort
von hello444, 10

Arc de triomphe- schönster ausblick der stadt

Notre dame

Sorbonne +spaziergang dort

Alle möglichen parks

Antwort
von Antwortapparat, 3

Das Grab von Jim Morrison (The Doors) Père-Lachaise Friedhof.

alles andere ist toursistischer Alltag.

http://travelingpanties.com/2013/04/03/the-most-romantic-tour-in-paris-tours-by-...

Museen: L'Orangerie, Rodin, Marmottan

Shoppen: Le Marais, Rue du Faubourg

Essen/Trinken: Chez Josephine Dumonet

L'as du Fallafel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community