Frage von infuZe, 30

Welche Schutzhandschuhe für den Fachbereich Lagerlogistik verwendet die Bundeswehr?

Antwort
von floppy232, 19

Die Frage ist echt speziell.

Da ich die Dinger verkaufe kann ich nur sagen, dass es unglaublich viele verschiedene für alle möglichen verschiedenen Einsätze gibt. Leder-, Strick-, Feinstrick-, Baumwollhandschuhe und unglaublich viele mehr.

Meistens werden für lagerlogistische Dinge leichtere Lederhandschuhe oder Feinstrickhandschuhe (in etwa wie Nylonstrümpfe) mit Latex oder Nitrilbeschichtung auf der Handinnenfläche für guten Halt. Da es aber die Bundeswehr ist, sind die Handschuhe jedoch meistens von ziemlich niedriger Qualität und die halten nicht lange...

Ich glaube eine klare Antwort gibt es darauf nicht, am besten direkt jemanden der dort arbeitet fragen.

Antwort
von Davidtheanswer, 6

Wie floppy232 schon umfassend geschrieben hat, das werden keine speziellen sein. Das werden solche einfachen Handschuhe für Montagetätigkeiten sein die im Baumarkt 1-5 Euro kosten und die man im 10er Pack kaufen kann. Noch dazu wird es in der Bundeswehr selber hier und da unterschiedliche Zulieferer geben. Habe auch schon mal in einem Video gesehen, das Mechaniker bei der Luftwaffe Kleidung eines bekannten Berufskkleidungsversandes tragen, obwohl sie für die BW arbeiten.

Handschuhe werden nach bestimmten Kriterien wie Abriebfestigkeit, Schnittschutz, Temperaturbeständigkeit, Weiterreißfähigkeit, usw. eingestuft. Es sind für verschiedene Tätigkeiten, verschiedene Eigenschaften Notwendig.

Antwort
von Kuestenflieger, 18

die dafür vorgesehenen . interne beschaffung .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten