Welche Schule wäre die beste Wahl?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich persönlich hatte auch schon einmal das gefühl ich möchte richterin/anwältin werden☺ Deshalb gehe ich auf die Handelsakademie die man ebenfalls mit abitur abschließt... da man nach der hak auch gleich einen beruf ausüben kann habe ich mich dafür entschieden... nach der hak musst du dann aber das große Larinum nachlernen... bei dem gym hast du das ja dabei... allerdings musst du dir beim gym sicher sein danach weiterzustudieren☺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kenne mich in Österreich net aus, aber Abitur brauchst du allemal. 

Im Jurastudium an sich lernt man alle Rechtsgebiete kennen (auch die eher weniger spannenden wie Bürgerliches Recht oder Verwaltungsrecht.)

In DE muss man außerdem Grundlagenscheine Erwerben (zB Kriminologie, Römisches Recht, Empirische Methoden etc) und einen Fremdsprachenschein. 

Darüber hinaus musst du in DE zwei Prädikatsexamina vorweisen können d.h. du musst zwei mal zu den besten 15% gehören

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?