Welche Schule muss ich besuchen um Kindergärtnerin zu werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kommt drauf an, wenn du Erzieherin werden möchtest braucht du den Mittlerenbildungsabschluss. Bei der zwei jährigen Ausbildung zu Kinderpflegerin, reicht der Normale Hauptschulabschluss. Du kannst aber in der zwei jährigen Ausbildung die Mittlerereife nachholen, Notendurchschnitt besser 2,5 und dann in die Erzieher Ausbildung rüber wechseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Kindergärtner" ist kein Beruf! Das ist ein abwertender Begriff für Erzieher! Informiete dich erstmal genau über diese Berufsbilder, bevor du dich entscheidest, was du machen möchtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von girlspartys
20.05.2016, 20:42

Ich bin 13 und selbst meine Lehrer verwenden den Begriff! Ich weiss schon was ich schreibe :)

0
Kommentar von irgendeineF
21.05.2016, 10:38

Dann haben deine Lehrer eben auch keine Ahnung! in Deutschland gibt es den Beruf "Kindergärtner" nicht. Fakt, aus, Ende!

0
Kommentar von girlspartys
08.06.2016, 16:33

Ich lebe leider in Österreich! Erzieherin gibt es bei uns nicht! :) Aber danke dass du es mir sagst :)

0

Mindestens Realschule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tillerkiller
19.05.2016, 18:24

Da bin ich mir nicht sicher :)

0
Kommentar von Davcc
19.05.2016, 18:26

Wenn man seine Chancen drastisch vergrößern will dann sollte man es schon machen

0

Mittlerer Bildungsabschluss (Bayern und Bremen: in Deutsch mindestens Note: "befriedigend")

oder

Ein Hauptschulabschluss mit einer zusätzlichen abgeschlossenen Berufsausbildung, die gleichzeitig das Erreichen des SEK I-Abschlusses beinhaltet.

Es variiert allerdings Regional....

Einfach mal eine "Erzieherin" fragen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?