Frage von iWantTooKnow, 83

Welche Schulausbildung muss man mindestens für den Beruf "Verkehrspiloten" abschließen?

Expertenantwort
von ramay1418, Community-Experte für Flugzeug & fliegen, 22

Gar keine! Lass Dich nicht ins Bockshorn jagen. Der Gesetzgeber, also die EU, macht bezüglich Schulbildung keinerlei Vorgaben. Das lässt sich ganz einfach durch einen Blick in die EU-Ausbildungsvorschrift beweisen, der 

"VERORDNUNG (EU) Nr. 1178/2011 DER KOMMISSION vom 3. November 2011 zur Festlegung technischer Vorschriften und von Verwaltungsverfahren in Bezug auf das fliegende Personal in der Zivilluftfahrt gemäß der Verordnung (EG) Nr. 216/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates“

So, was immer hier erzählt wird, ist meistens eine Reflexhandlung bezogen auf Lufthansa. Die ist aber nicht der Gesetzgeber und auch nicht die einzige Airline in Europa. 

So nehmen Schweizer Airlines wie z. B. helvetic airways oder SWISS Global Airlines auch Bewerber mit Schweizer Volksschule und abgeschlossener Berufsausbildung bzw. abgeschlossene Lehre für deutsche Bewerber. Genaues sagen einem aber die Airlines. Und selbst im LH-Konzern kannst Du mit FHR fliegen. Außerdem kann die Hochschulreife auch durch andere Belege als das Abitur nachgewiesen werden. 

Und auch bei der Bundeswehr kann man die Pilotenlaufbahn ohne Abitur einschlagen - steht auch in der Bw-Broschüre "Offizier im fliegerischen Dienst". 

Air Berlin verlangt "nur" die FHR, bei British Airways ist es wieder ganz anders mit den englischen Schulabschlüssen - und evtl. deren deutsches Pendant. Ryanair macht überhaupt keine Angaben zum Schulabschluss. 

Spielst Du mit dem Gedanken, auch noch in einen überlaufenen Markt mit 70 bis 100 Bewerbern für den rechten Sitz einzusteigen, solltest Du Dir aber Deine Ziele nicht zu niedrig setzen, sondern versuchen, den höchstmöglichen Schulabschluss mit der bestmöglichen Note zu schaffen. Dann hast Du wenigstens bei Nichteignung noch eine Alternative, z. B. mit einem Studium. 

Antwort
von FlorianBln96, 48

Quelle: Lufthansa

Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife.

Kommentar von Luftkutscher ,

Wenn aber gar nicht zur Lufthansa möchte? Dann ist dieser Link nicht sehr hilfreich.

Antwort
von FIFABrandon, 24

Du kannst den Pilotenschein selbst machen, auch mit Hauptschulabschluss. Willst du aber eine Ausbildung bei einer Fluglinie machen, setzen die (meistens) Abitur voraus.

Antwort
von MeMaxtro, 4

Als Privatpilot ist es egal was für einen Schulabschluss gemacht hast wenn du aber ein Verkehrspilot bei einer airline werden willst gibt es dazu hier in Deutschland nur 2 Möglichkeiten 1: Du machst deine Ausbildung bei airberlin (Fachhochschulreife erforderlich) oder 2: Du machst die Ausbildung bei Lufthansa (Abi erforderlich Durchschnitt ist aber nicht relevant ) Ich persönlich habe meine Ausbildung bei Lufthansa mit einem schnitt von 2,1 gemacht dort kriegst du einfach die beste Ausbildung und wirst gut vorbereitet .

Ich hoffe das ich dir bei deinem Berufswunsch ein bisschen weiter geholfen hab .

Antwort
von Seanna, 44

Abitur würde ich sagen. Meines Wissens für alle Piloten beruflich Pflicht.

Kommentar von Luftkutscher ,

Wo hast Du diesen Unsinn gelesen?

Kommentar von Seanna ,
Kommentar von Luftkutscher ,

Die Lufthansa ist aber nur eine von vielen Airlines, die Verkehrspiloten beschäftigt. Ein einzelnes Unternehmen kann doch nicht das Mass aller Dinge sein.

Kommentar von Seanna ,

Auch andere Airlines stellen diese Anforderungen daher ging ich davon aus dass das allgemein gilt. Ich schrieb ja auch "meines Wissens" und nicht "definitiv".

Kommentar von Luftkutscher ,

Jede Airline kocht ihr eigenes Süppchen und stellt andere Anforderungen. Manche verlangen die Allgemeine Hochschulreife, andere nur die Fachhochschulreife und wieder andere machen überhaupt keine Angaben zur Schulbildung.   

Kommentar von ramay1418 ,

Hi, selbst bei LH kann man ohne Abiturzeugnis fliegen. Dazu reicht ein Blick in die Voraussetzungen. Man muss sich nur ernsthaft für den Job interessieren und auch mal richtig lesen. 

Antwort
von NikanaGyyll, 27

In der Regel Abitur.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community