Frage von nuehm, 23

Welche Schuhe fürs Klettern?

Hi zusammen, kurze Frage: Wir wollen bald in die Schweiz auf nen Klettersteig wo ich schon einmal war. Hatte damals klobige Wanderschuhe zum Klettern an, war aber der Meinung mit Turnschuhen wäre es angenehmer gewesen weil die viel weicher sind und man mehr Gefühl hat. Der Klettersteig besteht hauptsächlich aus Metallstäben die aus der Felswand schauen, was würdet ihr mir raten? Ist es mit Turnschuhen irgendwie gefährlicher weil die Sohle gummiger und damit vielleicht rutschiger ist? Oder sind Turnschuhe vielleicht auch ungünstiger wegen der Stäbe? Danke schonmal

Antwort
von Schrottilein, 3

Also ich beforzuge immer Kletterschuhe, weil

Du nicht so leicht umknickst 

Du dich wenn du abrutscht nicht am knöchel verletzt

Stabiler stehst

Mehr vorspannung hast

Wenn es evtl schlammig ist auch besser stehst

Du weist nie was unerwartetes passiert und für den Notfall Bergschuhe immer besser ist 

Das alles setzt natürlich auch halbwegs gute Bergschuhe vorraus

Antwort
von summersweden, 12

Also ich nehme immer Wanderschuhe, die aber auch relativ leicht sind, oder Trekkingschuhe. Zu den meisten Klettersteigen muss man ja eine Weile laufen, und dass geht mit den Schuhen einfach besser als mit Turnschuhe, und ich will nicht ein extra Paar Schuhe mitnehmen 

Auch sonst finde ich Turnschuhe nicht so fein für Klettersteige. Die Bergschuhe haben mehr Profil, womit man weniger auf den Stäben rutscht. Auch ist die Sohle härter, womit ich zumindest besser zurecht komme. Und man kann sich wesentlich besser auf die Zehen stellen als mit Turnschuhen.

Aber vielleicht hast du ja die Möglichkeit, bei einem einfachen Klettersteig es einmal mit Turnschuhen auszuprobieren. Ich rate dir aber auf jeden Fall zu Schuhen mit viel Profil!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community