Frage von Fulicas, 49

Welche Schuhe für Vorfußlauf?

Hallo, nach einem halben Jahr mit etlichen Problemen (Knie, Peronealsehnen, Achillessehne) habe ich jetzt auf Vorfußlauf umgestellt. Ich variiere mit Laufuntergrund, Lauftempo, Distanz und laufe auch noch Mittel- und Rückfuß. Seit der Umstellung habe ich keinerlei Probleme mehr, auch wenn ich anfangs Angst wegen der Achillessehne hatte, das Vorfußlauf ja sehr belastend für sie sein soll. Nun suche ich geeignete Schuhe für meinen Laufstil. Bei einer Laufbandanalyse wurde mein Laufstil als "normal" eingestuft, also keine Supination oder Überpronation. Meine bisherigen Schuhe waren eher stark gedämpft, das möchte ich jetzt ändern. Welche Schuhe könnt ihr mir empfehlen? Könnt ihr mir sonst noch was zum Vorfußlauf sagen?

Vielen Dank :)

Antwort
von Naginata, 41

Zehen Schuhe von Vibram, Nike Free, Minimal schuhe von Adidas

Kommentar von Naginata ,

Ich kann dir zum Vorfußlauf alles sagen was Du wissen willst. Stell die richtige Frage. ich betreibe diesen schon seit geraumer Zeit. 

Die Laufbandanalyse und die daraus resultierende angeblich festgestellte Fuß-Fehlstellung ist nicht weiter als eine auf Irreführung gezielte Verkaufsstrategie von NIKE. Die Pronation oder Supination ist eine natürliche Fußstellung. Diese Spielt jedoch beim Vorfußlaufen keine rolle. 

Wir benutzen / ten diesen Laufstil schon seit über 2 Millionen Jahren. Also warum jetzt nicht mehr? Weil Nike mit seinen Sportschuhen eine menge Geld verdienen wollte und natürlich auch hat. 

Vor gut 10 Jahren hat Nike es aber einsehen müssen, dass sie schon immer Dreck verkauft haben und so schwenkte sie elegant auf den Minimal Schuh um (Nike Free) und verkaufte Ihn als den Natürlichen erfolg Schuh. In der Werbekampagne hieß es, der Mensch lief schon immer so! Dieser Werbespott wurde jedoch nie in Deutschland ausgestrahlt. Lediglich in USA stiegen die Verkaufszahlen des Minimalschuhs, und gleichzeig sank die Verletzungrate der Läufer. Finde den Fehler und den Zusammenhang  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community