Frage von ricoster94, 50

Welche schnell freisetzendenden Antirheumatika außer Diclofenac gibt es?

Von dem NSAR Diclofenac existieren ja neben anderen Zubereitungsformen auch Zweischicht-Retardtabletten zu je 75 mg, davon 12,5 mg schnell freisetzend und 62,5 mg langsam freisetzend. Rein interessehalber die Frage: Gibt es solche teil-retardierten Präparate mit einer Initial- und einer Depotschicht auch für andere Wirkstoffe aus der Gruppe der nichtsteroidalen Antirheumatika, also bspw. Indometacin oder Ibuprofen? Danke im Voraus !

Antwort
von zolling, 18

hallo, ich hatte vor ein paar jahren eine akute polyarthritis. Ich habe dagegen FELDEN verordnet. das half sehr gut gegen die schmerzen, ist aber wie viele med. geg. rheuma nicht frei von nebenwirkungen. lt. arzt "kumuliert" das mittel (sammelt sich im körper an) u. geht auf den magen. einzelne einnahmen sind aber rel. unbedenklich. grüße, uzolling

Kommentar von zolling ,

zusatz: felden gibt es auch retardierend u. d. inhaltsstoff IST soviel ich weiss indomatazin.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community