Welche Schnaps- bzw Spirituosemarken gab es mal, die es heute nicht mehr gibt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Caimo,

deine Frage lässt sich natürlich nicht einmal annähernd ausführlich beantworten. Aber - als Whiskyschädel, der ich bin - google/wiki einmal in Verbindung mit Whisky nach Port Ellen, Brora, Dallas Dhu, Glenugie, Rosebank, Littlemill. 'S gäbe natürlich noch viele andere Whiskydestillerien, die bereits geschlossen haben. Wenn du von deiner Diplomarbeit eine Pause brauchst, dann sehe dir den Film 'Angels Share' an.

Viel Erfolg
WFL

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Beispiel für Rum: Captain Morgan gab es früher auch als 73%igen Rum (Black Label). Dessen Herstellung wurde 2005 eingestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?