Frage von sarahbarnes, 43

Welche Schmerztabletten bei Entzündungen?

Hallo, ich habe eine Brustentzündung (Mastitis) und ich nehme schon 3 verschiedene Tabletten (Antibiotika usw.) aber die Schmerzen werden immer schlimmer bzw. gehen nicht weg. Ich habe Iboprophen 600 genommen, welche den Schmerz leider nicht lindern. Könnt ihr mir gute Schmerztabletten empfehlen, die entzündungshemmend und bestens rezeptfrei sind? Freue mich auf Antworten :)

Antwort
von Matzesmaus, 15

 Wenn Ipuprofen 600 keine Linderung bringt, geh nochmal zum Arzt. Bei Brustentzündungen haben sich Quarkwickel oft als lindernd erwiesen. Ausprobieren kannst du es ja mal.

Antwort
von Girschdien, 14

Wenn die Schmerzen immer schlimmer werden, würde ich einen Besuch beim Arzt vorschlagen, statt einfach "irgendwelche" Schmerzmittel einzuwerfen.

Kommentar von sarahbarnes ,

War schon 3 mal hintereinander beim Frauenarzt, Ende nächste Woche den nächsten :/ 

Antwort
von Patches1, 12

unbedingt mit Arzt Medikamente absprechen, da es unter Umständen zu chemischen Reaktionen kommen kann, die gefährlich sind. Zusätzlich kannst Du einen Quarkwickel auf der Brust machen. Nicht länger als 20Minuten drauf lassen. Gute Besserung

Kommentar von sarahbarnes ,

Quarkwickel hab ich schon seit 2 Wochen jeden Tag drauf, hilft nicht :/ aber vielen Dank trotzdem 

Kommentar von Patches1 ,

Wichtig ist aber dass er nicht länger als 15-20 Minuten drauf ist. Du solltest aber nicht nur mit Schmerzmitteln alleine rumdoktern. Gute Besserung

Antwort
von GravityZero, 17

Da du sowieso schon Medikamente nimmst - ab zum Arzt, oder zumindest in die Apotheke

Antwort
von Sahaki, 10

Sofort deine Hebamme konsultieren - SIE wird dir helfen.

Ansonsten zum Gynäkologen, nicht einfach Schmerzmittel nehmen

Antwort
von herrjemeneh, 11

Ibuprofen ist entzündungshemmend. Die kannst du vorübergehend 3 mal täglich nehmen. Wenn das nicht hilft zum Arzt.

Kommentar von sarahbarnes ,

War ich schon, der hat gesagt ich solle abwarten 

Antwort
von antikopierer, 10

Für deine Entzündung 3 x am Tag 20 Tropfen "fettes" Weihrauch Öl.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community