1 Antwort

Das Fotoist leider nicht sehr gut. Für mich sieht es aber so aus, dass die Wand evtl. sogar eine Rigipswand ist und Du bereits die oberste Schicht der Rigipsplatte - die besteht aus Papier - mit abgerissen hast.

Wenn Du die alte Tapete komplett entfernen möchtest, solltest Du die Wand anschließend mit Feinspachtel überspachteln und glätten. Danach kannst Du neue Tapete kleben und man wir keine Unebenheiten mehr erkennen.

Viel Spaß und natürlich Erfolg ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von koraykonsul
08.12.2015, 22:06

Danke für eure Hinweise. Bei eine Tapete denke ich an eine faserige Struktur, die weicher ist. Also vermute ich eher keine Tapete. Rigips könnte hinkommen. Ist hier eine Art Smart Repair möglich?

0