Frage von Dennisdontknow, 39

Welche (Scan)Software brauche ich?

Guten Tag liebe Gute-Frage-Community,

ich suche ein (Scan)Programm mit folgenden Funktionen:

  • Scannen mit Texterkennung (Deutsch, Englisch)
  • „Verschlagwortung“ der Dokumente (Haus, Dienstlich, Privat etc.)
  • Speicherung der Dokumente im entsprechenden Pfad (wird automatisch anhand des Schlagwortes erkannt)

Denn ich habe folgendes Anliegen: Scannen von bis zu 100 oder gar 1000 Seiten - zu einem Schlagwort - in einem Durchlauf, mit folgender Prozedur

  • Einmaliges Einlegen der 100 Seiten in den Scanner
  • Wählen des einen passenden Schlagwortes innerhalb der Software (dadurch weiß das Programm, in welchem entsprechenden Pfad die folgenden Dokumente hinterlegt werden sollen)
  • Ich drücke einmalig „Start“ und nun wird AUTOMTISCH:
  • Jedes Dokument in einer separaten PDF gespeichert, INKLUSIVE Texterkennung (wenn möglich, ist das Programm clever und speichert beidseitig bedruckte Seiten in das selbe PDF-Dokument)
  • Jedes Dokument wird mit dem entsprechenden Schlagwort versehen und in den dazugehörigen Pfad (des Schlagwortes) abgespeichert
  • Die Prozedur wird automatisch beendet, wenn alle Seiten gescannt wurden und der Spaß kann wieder von vorne losgehen

Danach soll es möglich sein, durch eine Spotlight-Suche die entsprechende Datei zu finden, was die Texterkennung möglich macht. (Spotlight-Suche entspricht einer simplen System-Durchsuchung bei Apple-Systemen).

Die Prozedur ähnelt schon einer Art Batch.


Nun zu meinen Fragen:

  1. Ist dieses Vorhaben mit 1 Programm möglich? – Wenn ja, welche könnt Ihr da empfehlen? (Preis spielt keine Rolle, Mac-System)
  2. Wenn dieses Vorhaben nur mit mehreren Programmen realisierbar ist, welche wären das? (Preis spielt keine Rolle, Mac-System)
  3. Könnt Ihr einen geeigneten Scanner, für dieses Vorhaben, empfehlen?
    • Wichtig ist hier definitiv: Scangeschwindigkeit und Fassungsvermögen (Seitenanzahl) (Preis spielt vorerst keine Rolle)

Habt vielen Dank für Eure Unterstützung.

Liebe Grüße, Dennis :)

Antwort
von AbbathFangirl, 26

Guten Abend,

wir haben in der Arbeit so einen ähnlichen:

http://www.canon.de/scanners/document-scanners/imageformula_scanfront_330/

Mir fällt gerade nicht die Modellbezeichnung ein.

Auf unserem Scanner ist jedenfalls die Software für die Texterkennung (durchsuchbare Dokumente) und weitere Einstellungen bereits installiert (ist ein eigenständiger PC, keine embedded Software).

Damit hättest du schonmal die benötigte Hardware. Eine Software bzgl. der Verschlagwortung kenn ich leider nicht.

Grüße

Kommentar von AbbathFangirl ,

Ha! Jetzt ist es mir eingefallen, es war Kodak, nicht Cannon. Wir haben den in der Arbeit:

http://www.archivscanner.de/Scanner-testen-vergleichen-kaufen/Fujitsu-Canon-Koda...

Schickes Teil.

Antwort
von TeeTier, 13

Falls du für dein Vorhaben keine optimale Software finden solltest, kann man die zur Not auch selber schreiben.

Ich habe bei mir in der Firma fast alle Geräte (Scanner, Drucker, Kameras, HIDs, ...) durch eigene Software angepasst.

Das klingt jetzt für Laien vermutlich nach sehr viel Arbeit, aber in den meisten Fällen reicht ein halbseitiges Shellskript völlig aus, da man die eigentliche Arbeit ja nur an Drittsoftware delegieren und das Ergebnis verarbeiten muss.

Da du vermutlich nicht selbst über die nötigen Fähigkeiten verfügst, könntest du dir einen IT-Studenten suchen, und ihm für ein paar Euro einen entsprechenden Auftrag erteilen. Damit hättest du dann garantiert eine Software, die zu 100% genau das macht, was du in deiner Frage beschrieben hast.

Es kommt hierbei zwar immer stark auf das Betriebssystem, die Hardware und vor allem die mitgelieferten Bibliotheken an, aber grundsätzlich sollte es möglich sein. :)

Antwort
von relomann, 13

 Die beste Lösung für deine Anforderungen ist der

Fujitsu ScanSnap iX500

 Schau in dir mal im Internet an.

Du wirst begeistert sein! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community