Frage von vie2012, 22

Welche Salbe gegen Distorsio / Verstauchung/ Prellung / Verspannung - pflanzlich?

Hallo Leute!

Man hat ja nun so manches mal eine Verstauchung, Prellung oder auch eine Verspannung.

Aktuell quält mich eine Verstauchung am Sprungelenk bzw. eine Schleimbeutelentzündung.

Diclofenac (Voltaren) hilft mir so gut wie gar nicht. Pasta Cool ist blöd anzuwenden. Mag ich einfach nicht.

Aktuell nutze ich von C.P.M. Pharma die "doc Arnica Salbe" und finde sie recht gut.

Nun habe ich im Internet ein klein wenig gegoogelt und bin auf den Retterspitz gekommen, bzw. die Retterspitz Salbe.

Soll ja das Wundermittel schlechthin sein, auch gegen Verspannungen.

Ich bin oft am Nacken, in den Schultern verspannt. Wie sind so eure Erfahrungen?

Oder besser gefragt, welche Salbe nützt ihr für Verspannungen, Verstauchungen, Entzündungen, Prellungen und welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?!

Danke für die rege Diskussion!

Antwort
von pingu72, 12

Ich benutze seit Jahren Voltaren-Gel und bin damit zufrieden. Ich kann aber auch das Dolocyl (oder so ähnlich) und von Tetesept das Wärme-Balsam empfehlen. Außerdem ist die Wärmflasche bei Verspannungen mein bester Freund, das hilft immer am Besten. 

Antwort
von sonnymurmel, 12

Die Wirkung der verschiedenen Salben (wie auch  Medikamente) empfindet jeder Mensch anders.

Von daher musst du das ausprobieren.


Danke für die rege Diskussion

Da gibt es nicht soviel zu diskutieren ;-) Bei mir hilft Voltaren z.B.super und gegen Arnica bin ich allergisch......

verstehst du was ich meine:

Du bekommst vllt. 20 Antworten und jeder "schwört" auf etwas anderes.

Fazit: Du musst selbst ausprobieren was dir gut tut.

Lg


Übrigens: Gegen Verspannungen gibt es auch div. Dehnübungen und eine Salbe die gegen Entzündungen ist, hilft dir i.d.R. bei einer Prellung nicht........


Antwort
von Sahaki, 11

Retterspitz - Umschläge sind prima

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community