Frage von SupFanat, 12

Welche Sachen sind gefährlicher als unverpixelte nicht öffentlich zugängige Sicherungskopien von Google Street View und dennoch gesellschaftlich akzeptabel?

Soweit ich weiß, sind unverpixelte Sicherungskopien von Google Street View in Deutschland nicht gesellschaftlich akzeptabel, wenn sie könnten ja theoretisch leaken und dann theoretisch missbraucht werden. Also Restrisiko muss exakt 0 sein.

Aber es scheint mir dumm. Haben wir wirklich keine gefährlichere Sachen, die niemanden stören?

Antwort
von segler1968, 5

Das ist eine ziemliche Troll-Frage. Fast alles, was gesellschaftlich akzeptiert ist, ist gefährlicher als langweilige unverpixelte Sicherheitskopien von Streetview.

Meine Krankenakten werden irgendwo gespeichert, meine Bankdaten, meine Browser-Hostory, meine E-Mails, meine Geschäftsgeheimnisse usw. Das alles soll auf gar keinen Fall öffentlich. Ein Bild von meinem Haus ist mir egal.

Antwort
von VeryBestAnswers, 6

Waffenfabriken.

Gefährliche Informationen wären die TTIP-Unterlagen. Die dürfen auf keinen Fall an die Öffentlichkeit, am Ende erfährt der EU-Bürger noch die Wahrheit!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community