Frage von DanielDuHu, 40

Welche Route würdet ihr für ne Australienreuse machen?

So das die Wüste drin ist, das Meer(Korallenriffe), der Dschungel und eine größere Stadt.

Antwort
von Immenhof, 24

In jedem Fall, musst du in einer größeren Stadt landen(Sydney) danach zum Red Center, mit Kings Canyon :) und dann nach Cairns und von dort nach Cape Tribulation(Regenwald). Solltest du noch Zeit haben, würde ich Melbourne empfehlen ;) oder natürlich die Ostküste bis Brisbane(mit Fraser, Whitsundays etc). Wer gerne eine Kontrast will Tasmanien oder für ein anderes Korallenriff die Westküste.

Kommentar von Lachlan ,

Immenhof, aus welchem Katalog hast Du das denn abgeschrieben?

Kommentar von Immenhof ,

Aus gar keinem. Ich war selbst schon an all diesen Orten, weil ich selbst ein paar Jahre in Australien gelebt habe. 

Antwort
von Lachlan, 22

Wie lange willst Du denn bleiben? Wie willst Du Dich fortbewegen? Ohne die Angaben braucht man gar nicht erst anzufangen, etwas zu schreiben. www.australia.com oder www.australien-info.de helfen Dir gerne weiter. Und es gibt noch mehr Links zu diesem Thema, wo Du Dich informieren  und Dir Deine Reise nach Deinen Interessen zusammenstellen kanst. Viel Erfolg dabei. Wenn Du nicht weiterkommst, hilft Dir bestimmt gerne ein Reisebüro in Deiner Nähe. :-)

Kommentar von Immenhof ,

Bevor ich jemand unterstelle, dass er abschreibt, würde ich erst selbst mal schauen. Du verweist ihn nur an ein Reisebüro... Keine Informationen, dass es an der Westküste auch noch Korallenriffe gibt, nicht informiert, dass er sehr wohl Sachen nennt, die er machen möchte. Klar, man kann ihm auf Grund der fehlenden Daten kein komplett Itinary zur Verfügung stellen, aber die grobe Richtung vorgeben, dann kann er schauen was ihn davon interessiert.

Kommentar von Lachlan ,

Immenhof, auf das Ningaloo Reef habe ich schon in mehreren Antworten hingewiesen. Aber Westaustralien ist ja wohl in diesem Fall keine Option. Ich weise immer gerne darauf hin, dass es auch Reisebüros gibt, wo man sich persönlich beraten lassen kann. Mancher ist von den Infos, die er/sie im Internet findet, überfordert oder erschlagen, weil es so viele sind. Da hilft ein Reisebüro meiner Meinung nach am Besten weiter. Und wenn Du Dich so lange in Australien aufgehalten hast, wie Du behauptest, hätte ich von Dir eine kompetentere Antwort erwartet. Und nicht so eine Ansammlung von wahllos gegriffenen Spots. Da muss der Betrachter doch unweigerlich an einen Katalog denken.  Damit ist für mich das Thema bzw. Dein Kommentar beendet.

Antwort
von ChickPea, 27

Cairns bis Brisbane (fuer die groessere Stadt dann halt noch weiter bis Sydney)

Kommentar von Immenhof ,

Du hast seien Wünsche damit überhaupt nicht berücksichtigt

Kommentar von Lachlan ,

Immenhof, wie kommst Du denn auf diese Idee? Du scheinst keine Ahnung zu haben, was man auf der genannten Strecke alles sehen kann.

Kommentar von Immenhof ,

Oh doch, schon wieder eine vollkommen falsche Unterstellung. Nach Brisbane folgen keine größeren Städte mehr und die Whitsundays, Fraser, Magnificant Island haben mit dem zentrum recht wenig zu tun. Zu mal man von dort sehr weit hinausfahren muss, damit man geignet am Riff tauchen7schnorcheln kann. Dafür ist Cairns wesentlich besser geeignet.

Kommentar von ChickPea ,

Ich sagte von Cairns nach Brisbane und dann evtl. noch weiter nach Sydney (ich finde Brisbane ist jetzt nicht sooo die grossstadt)

Cairns - "Dschungel" Regenwald, Great Barrier Reef (also da wo die Korallen sind), Wenn man dann so ein paar Tage in Cairns bleibt, und man sich die Muehe machen moechte faehrt man drei Stunden Richtung Landesinnere und hat ganz viel Wueste. Den Weg runter nach Brisbane ist noch ganz viel Reef und noch mehr Korallen. Brisbane waere dann noch mal (gross)Stadt.

Zwischendurch kann man noch 'ne Ganze Menge auf der Strecke machen (Fraser Island, National Parks usw usw)

Was genau hab ich jetzt an den Wuenschen nicht beruecksichtigt?

Die Frage war nach einer Route, nicht nach einer komplett geplanten and organisierten Tour. 

Kommentar von Lachlan ,

Immenhof, Du beweist mal wieder, wie wenig Du wirklich weißt. Bei einem 2200km langen Riff willst Du uns weismachen, dass man nur bei Cairns gut tauchen und schnorcheln kann. Du märst hier rum und zeigst dabei nur Deinen Willen, Dich wichtig zu machen und das ohne echte Substanz an Wissen.  Lass es doch einfach.

Kommentar von Immenhof ,

Immer noch Sie! Sie beweisen nur, wie wenig Sie über mich bzw das Reef wissen. Denn Cairns wird von allen, als bester Spot empfunden, gerade von Airlie Beach z.B muss man sehr weit hinausfahren, klar kann man machen. Ich als Taucher(soll ich den Tauchschein schicken) fand das Reef in Cairns einfach wesentlich besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community